Wir sind es mittlerweile gewohnt, dass Stars jedes einzelne Detail aus ihrem Privatleben mit uns teilen. Vor allem seit es Social Media gibt, bekommen wir immer wieder private Einblicke in die Leben der Promis. Und auch Paparazzi-Fotos versorgen uns mit genügend Details.

Kein Wunder also, dass sich die Stars und Sternchen auch ab und zu etwas Privatsphäre gönnen möchten. Manche von ihnen haben es sogar geschafft, neun Monate lang das größte Geheimnis überhaupt zu wahren: Ihre Schwangerschaft.

Kylie Jenner

Den Thron der Geheimniskrämerei muss hier wohl Kardashian-Jenner-Küken und Unternehmerin Kylie Jenner einnehmen. Sie wuchs im Rampenlicht auf und lässt ihre Follower auf allen möglichen Social Media-Kanälen an ihrem Alltags- und Berufsleben teilhaben. Doch von ihrer Schwangerschaft bekam die Öffentlichkeit absolut nichts mit. Zwar gab es Flüstereien und Gemunkel unter ihren Fans, doch die Wahrheit kam erst ans Tageslicht, als Töchterchen Stormi bereits auf der Welt war und Kylie sich dazu entschied, der Welt ihre zuckersüßen Nachrichten mitzuteilen.

View this post on Instagram

♥️

A post shared by Kylie 🤍 (@kyliejenner) on

View this post on Instagram

stormi webster 👼🏽

A post shared by Kylie 🤍 (@kyliejenner) on

In einem süßen Video gab sie ihren Fans schließlich einen Einblick in jene neun Monate, in denen sie sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte.

Sophie Turner

Auch Sophie Turner versuchte, ihre Schwangerschaft so gut es ging aus dem Rampenlicht zu halten. Offiziell bestätigten sie und Ehemann Joe Jonas nie, ein Kind zu erwarten. Doch Paparazzi machten ihnen einen Strich durch die Rechnung und lichteten das Paar mehrmals beim Spaziergang mit wachsender Babykugel ab. Erst nach der Geburt ihres Kindes bestätigte Sophie indirekt, Mutter zu sein, als sie Joe in einem Insta-Post ihren “Baby Daddy” nannte. Vor Kurzem teilte der “Game of Thrones”- Star schließlich süße Throwback-Fotos von ihrer Schwangerschaft.

View this post on Instagram

🤰 💕 ☀️

A post shared by Sophie Turner (@sophiet) on

View this post on Instagram

🤰 💕 ☀️

A post shared by Sophie Turner (@sophiet) on

Jessica Biel

Es war eine große Überraschung, als uns im Sommer 2020 die Nachricht erreichte, dass Jessica Biel und Justin Timberlake still und heimlich zum zweiten Mal Eltern geworden sind. Die Baby-News plauderte damals Justins Freund und Kollege Brian McKnight gegenüber Hollywood Life aus. Offiziell bestätigt hat das Hollywood-Paar aber noch nichts. Erst Ende September plauderte Justins ehemaliger *Nsync-Kollege aus, dass das ehemalige Boyband-Mitglied tatsächlich zum zweiten Mal Vater eines Sohnes geworden ist. Namen konnte er aber nicht verraten. Ob wir jemals etwas von dem Kleinen zu Gesicht bekommen ist fraglich, halten sich die beiden doch generell sehr bedeckt. Von ihrem älteren Sohn Silas, der mittlerweile fünf Jahre alt ist, bekommt die Öffentlichkeit auch nur wenig zu sehen. Zumindest die Schwangerschaft bestätigten die beiden aber damals.

Cameron Diaz

Kaum zu glauben, aber auch Cameron Diaz ist Ende 2019 still und heimlich Mutter geworden. Weder ein Bild von ihrem Babybauch noch ein Foto von ihrem Nachwuchs durften Fans bisher erblicken. Lediglich eine kurze Ankündigung am 3. Jänner. 2020 gab es: “Ein frohes neues Jahr von den Maddens. Wir sind so dankbar, die neue Dekade mit der Bekanntgabe der Geburt unserer Tochter Raddix Madden zu beginnen. Wir respektieren die Privatsphäre unserer Kleinen, darum wird es von ihr keine Bilder oder weitere Details geben.”

View this post on Instagram

❤️❤️❤️ @benjaminmadden

A post shared by Cameron Diaz (@camerondiaz) on

Alexis Bledel

Am Ende des großen “Gilmore Girls”-Remakes ist Rory schwanger. Wer der Vater ist, bleibt unklar. Auch im echten Leben ist Alexis Bledel mittlerweile Mama. Nur wusste das lange Zeit keiner. Denn weder von der Schwangerschaft noch von dem im Oktober 2015 geborenen Sohn gibt es bisher Bilder. Lediglich ihr Gilmore Girls”-Co-Star hatte sich im Zuge der Promotion zum Remake in einem Interview verplappert: “Es war großartig, sie so zu sehen. Sie ist als Frau aufgeblüht. Sie ist eine stolze Mama, verheiratet und glücklich.”

Bild: Rich Fury/ Getty Images Entertainment

Eva Mendes

Eva Mendes und Ryan Gosling sind wohl das Hollywood-Paar, das am wenigsten von seinem Privatleben an die Öffentlichkeit dringen lässt. Vielleicht schaffte es Eva deswegen gleich zwei Schwangerschaften geheim zu halten. 2014 kam Tochter Esmeralda Amada zu Welt. Und 2016 überraschte das Paar abermals mit der Geburt einer Tochter, Amada Lee.

Anna Kournikova

Die russische Tennisspielerin Anna Kournikova und der spanische Sänger Enrique Iglesias sind seit fast 20 Jahren ein Paar. Vielleicht ist das auch das Geheimnis ihrer langen Beziehung, das sie ihr Leben fernab von Hollywood und Paparazzi leben. Verheiratet sind sie auch schon, auch wenn es nie ein offizielles Statement dazu gab. Dass die beiden bereits Eltern von drei Kindern sind, ist wohl auch an den meisten vorbeigegangen. Lediglich nach der Geburt ihrer Zwillinge 2017 und ihrer dritten Tochter 2020 veröffentlichte Anna zuckersüße Fotos von ihren Kindern.

View this post on Instagram

My Sunshine 01.30.2020

A post shared by Anna Kournikova Iglesias (@annakournikova) on