Ex-Bachelorette Jessica Paszka und ihr Freund Johannes Haller erwarten ein Kind. Lange spekulierten ihre Fans, ob die 30-Jährige schwanger sei oder nicht. Nachdem das Paar die süßen Baby-News nun offiziell gemacht hat, gehen schon die nächsten Spekulationen los. Und zwar um das Geschlecht des Babys.

Bei einem Foto-Shooting soll die Influencerin nämlich durch ihr Outfit verraten haben, ob ihr Kind ein Mädchen oder ein Junge wird.

Jessica Paszka soll Geschlecht ihres Babys mit Outfit verraten haben

Jessica Paszka hat gerade erst einen Schwächeanfall hinter sich. Die Anstrengungen bei einem Fotoshooting wurden der werdenden Mutter schnell zu viel. Da hilft es wohl auch nicht, dass sich ihre Follower immer wieder neue Spekulationen rund um ihre Schwangerschaften einfallen lassen. Momentan wird heftig um das Geschlecht ihres Babys diskutiert. Weil Jessica beim Foto-Shooting ein blaues Outfit anhatte, wollen nun alle wissen, dass sie einen Jungen erwartet. Auf Instagram postete die Ex-Bachelorette ein Foto, auf dem sie eine baby-blaue Strickhose und das dazu passende Oberteil anhat. Liebevoll hält sie ihren wachsenden Bauch. “Mein erstes offizielles Shooting mit unserem kleinen Wunder in meinem Bauch”, schrieb sie und fügte ein blaues Herz hinzu. Fans sind sich sicher: Ein eindeutiger Hinweis auf das Geschlecht ihres Babys. Das stereotypische Blau soll auf einen kleinen Bub hinweisen.

“Blaues Outfit, blaues Herz… Wird es ein Junge?”, spekuliert etwa ein Follower. “Es wird also ein Junge”, zeigt sich ein Fan sicher. Doch es gibt auch Gegenmeinungen. “Dein Bauch sieht nach einem Mädchen aus”, schreibt eine Followerin. Ob man das Geschlecht tatsächlich an solchen Hinweisen ausmachen kann? Oder hat Jessica Paszka das Outfit einfach nur gewählt, weil ihr die Farbe unheimlich gut steht?

Jessica erlitt Schwächeanfall

Eine Schwangerschaft ist eine ganz schöne Herausforderung. Noch dazu in der Öffentlichkeit schwanger zu sein, muss für Jessica Paszka zusätzlich kräfteraubend sein. Bei ihrem Foto-Shooting erlitt sie einen Schwächeanfall. Nach dem ersten Outfit-Wechsel sei sie “fix und fertig” gewesen verriet die werdende Mama vor wenigen Tagen in ihrer Instagram-Story. “Für mich ist es so, dass ich meinen Körper gerade extrem anders und neu kennenlerne. Jeder Tag ist anders.”, erklärte die 30-Jährige.