Nach 14 Jahren und 20 Staffeln verkündeten die Kardashians nun das Ende ihrer Reality-Show “Keeping Up with the Kardashians”.

Wir haben für euch die Top 10 Momente aus 14 Jahren Kardashians.

1. Kim macht Selfies während Khloé ins Gefängnis muss

Wer kann sich nicht an den legendären Moment erinnern, als Kim Kardashian Selfies im Auto macht, während Khloé Kardashian 2008 als damals noch 24-Jährige wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss für 30 Tage ins Gefängnis musste, weil sie gegen die Bewährungsauflagen verstoßen hatte.

2. Kanye Wests erster Auftritt in der Show

Noch bevor Kim und Kanye ein Paar waren, hatte der Rapper schon einen Auftritt in der Reality-Show. Damals besuchte er Kim und ihre Schwester Kourtney in ihrem neuen Store.

3. Kims verlorener Ohrring

…was sollen wir da noch groß dazu sagen? Diesen Moment kennt vermutlich jeder. Kim verliert beim Schwimmen im Urlaub ihren Diamant-Ohrring und erleidet einen halben Nervenzusammenbruch. Ihre Schwester Kourtney versteht gar nicht, was mit ihr los ist und meint nur ganz trocken: “Kim, es gibt Leute, die sterben!”.

4. Todd Kraines

Echte Kardashian-Fans wissen, die Schwestern lieben es, sich gegenseitig zu pranken. Einer der wohl besten Streiche, der sich durch mehrere Staffeln der Show zieht: Scott gibt sich als Kris’ Cousin “Todd Kraines” aus und nervt sie regelmäßig per Telefon.

5. Kris und Caitlyn Jenner treffen zum ersten Mal aufeinander

Es war wohl einer der bewegendsten und aufwühlendsten Momente der Show, als Kris Jenner und ihr Ex-Ehemann Bruce Jenner, der mittlerweile als Frau unter dem Namen Caitlyn Jenner lebt, zum ersten Mal in der Show aufeinandertreffen.

6. Kourtney beendet eine Diskussion mit dem Alphabet

Noch heute macht dieser Clip regelmäßig im Netz die Runde und zählt damit definitiv zu den witzigsten Moment der Show. Kourtney hat genug von einer Diskussion mit ihrem damals noch On-Off-Partner und Vater ihrer Kinder Scott Disick. Und weil ihr scheinbar keine Argumente mehr einfallen, beginnt sie plötzlich einfach das Alphabet aufzusagen. Kann man bringen!

7. Der Streit zwischen Kim und Kourtney

Ja, auch bei den Kardashians fliegen manchmal ordentlich die Fetzen. Davon haben Fans jedenfalls im Laufe der Jahre ziemlich viel mitbekommen. Eine der wohl heftigsten Auseinandersetzungen fand zwischen Kim und Kourtney statt. Kim hatte einfach genug von der “bossy” Art ihrer Schwester, als es um die Planung des alljährlichen Weihnachtskarten-Shootings ging. “Dich wollen die Leute am wenigsten sehen”, knallt sie Kourtney beinhart an den Kopf…

8. Der Streit zwischen Kim und Khloé

Auch Kim und Khloé schenkten sich in 14 Jahren “Keeping Up with the Kardashians” nichts und gerieten immer mal wieder in ordentliche Streits. Einer, der uns garantiert in Erinnerung bleiben wird, ist der “Bentley Fight”. Kim wollte sich einen neuen Bentley kaufen und ging gemeinsam mit ihren Schwestern zum Autohändler. Allerdings war das Auto noch nicht fertig und der Verkäufer war obendrein unhöflich zu Kourtney und Khloé. Weil Kim sich nicht für die beiden einsetzte, gerieten sie ziemlich aneinander. Kim prügelte Khloé daraufhin mit ihrer Handtasche.

9. Kylie an der Pole-Stange

Auch diesen Moment werden Fans der Reality-Show definitiv nie vergessen. Kylie Jenner war damals noch ein Teenager und ist in dem Clip kaum wiederzuerkennen. Wie selbstbewusst der Kardashian-Spross ist, war allerdings damals schon klar. Denn als Kylie eine Pole-Stange entdeckt, zeigt sie ihren Schwestern ungeniert ihre Moves, die ihre Schwestern zum Staunen bringen und Papa Bruce ziiiiemlich wütend machen…

10. Kanyes Heiratsantrag

Für einen der romantischsten Momente der Show sorgte Kanye West, als er seiner Kim einen Heiratsantrag machte. Dazu können wir gar nicht viel sagen, weil uns schon wieder die Tränen kommen. Seht einfach selbst: