Während sich die Gerüchte um eine Scheidung bei Kim Kardashian und Kanye West immer mehrt verdichten, erntet der Reality-Star nun auch wegen eines Fotos auf Instagram einen ordentlichen Shitstorm.

Ein Bikini-Foto von Kim scheint ihren Followern sauer aufzustoßen.

Kim Kardashian ist im Paradies

Auf Instagram postet Kim Kardashian immer wieder Fotos von sich im Bikini. Eigentlich ist das auch nichts besonders Verwerfliches. Doch zuletzt postete der “Keeping Up With The Reality”-Star ein Pic, das für viel Aufregung im Netz sorgte. Darauf ist Kim im Bikini vor einem Pool zusehen, hinter ihr macht sich eine malerische Landschaft breit. “Das ist mehr als Leben… das ist das Paradies”, schreibt die 40-Jährige auf Instagram. Und es scheint diese Bildunterschrift zu sein, die die User auf die Palme bringt. In Anbetracht der aktuellen Pandemie finden sie ihren Post “geschmacklos” und “unangebracht”. “Einige von uns werden niemals auch nur einen Teil der Freiheiten erleben, die du hast”, erklärt etwa ein Instagram-User.

Shitstorm wegen Song-Zitat

Wie es aussieht, wollte die Sängerin einfach nur die Lyrics von Sänger Jeremihs Lied “Paradise” zitieren. Für viele war das aber angesichts der aktuellen Gesundheitskrise etwas zu dick aufgetragen. “Du bist im Paradies? Schön für dich. Aber damit zu protzen, während über 400.000 Leute bereits gestorben sind, ist extrem respektlos”, reagierte ein Follower. Auch auf Twitter reagierten die User verärgert: