Der niederländische Hersteller Delicateur gab nun den Warenrückruf seines Produkts “Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 Wochen gereift, 250g” bekannt.

Der Käse soll laut einer offiziellen Pressemeldung blaue Kunststoffkörper enthalten und darf aus diesem Grund nicht weiter verkauft werden.

Rückruf: Geriebener Gouda enthält blaue Kunststoffkörper

In Form einer Pressmitteilung rief der niederländische Hersteller Delicateur nun sein Produkt “Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 Wochen gereift, 250g” zurück. Der Warenrückruf betrifft dabei allerdings lediglich die Produkte mit dem Haltbarkeitsdatum 23.03.2020. Denn in diesen befinden sich blaue Kunststoffkörper, die beim Verzehr Verletzungen hervorrufen können. Ein weiterer Konsum des geriebenen Goudas ist aus diesem Grund nicht zu empfehlen. Bei der Supermarktkette Lidl wurde die Ware innerhalb Österreichs bis vor kurzem in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland verkauft.

Lidl nimmt betroffenes Produkt aus dem Sortiment

Lidl regierte im Zuge des Verbraucherschutzes sofort auf die gesundheitsgefährdenden Stoffe und nahm das betroffene Produkt aus dem Sortiment. Das Einzelhandelsunternehmen ruft Kunden zudem nun dazu auf, das Produkt in die Filiale zurückzubringen. Für die Retournierung ist kein Kassenbon notwendig. Konsumenten erhalten den Verkaufspreis bei der Rückgabe selbstverständlich zurück.

Bild: Facebook/Lidl Österreich