Liebeskummer ist oft schwer zu bewältigen, doch tatsächlich gibt es einige (ungewöhnliche) Wege, um den Ex endlich aus deinem Kopf zu verbannen.

1. Lass das Handy zuhause

Es klingt in der heutigen Zeit wie ein schlechter Scherz – doch es hilft! Lass dein Handy einfach mal daheim oder dreh es zumindest ab. So kommst du gar nicht erst in Versuchung alte Fotos anzusehen oder den Ex auf Facebook und Instagram zu stalken.

2. Geh auf Dates

Wer einen Prinzen finden will, muss manchmal leider ziemlich viele Frösche küssen. Nur weil du gerade mit einer ziemlich widerlichen Kröte Schluss gemacht hast, heißt das noch lange nicht, dass sich nicht irgendeine tatsächlich in (d)einen Prinzen verwandeln wird.

3. Beschenke dich selbst

Dein Ex hat dir einfach nie etwas zum Geburtstag geschenkt und auch andere Feiertage hat er prinzipiell “vergessen”? Dann ist es jetzt Zeit, um dich selbst ordentlich zu beschenken. Nicht nur mit Materiellem, sondern vor allem mit Dingen und Aktivitäten, die dich glücklich machen. Schenk dir doch mal selbst einen Urlaub, einen Tauchkurs oder vielleicht das leckere Candle-Light-Dinner, das du dir schon ewig wünscht.

4. Mach die Sachen, die er nie machen wollte

Du konntest nie ins Kino gehen, weil er keine Lust hatte? Und Feiern gehen war sowieso Geschichte? Dann sei froh, dass du ihn los bist und hol das Kinoprogramm und Highheels raus, denn du machst, was du willst.

via GIPHY