Mit ihrem neuesten Instagram-Posting sorgt Madonna zurzeit für Aufregung im Netz. Denn die “Queen of Pop” postete dort ein ziemlich freizügiges Foto.

Darauf ist die 61-Jährige leicht bekleidet und trägt lediglich einen Slip und einen durchsichtigen BH. Doch ihre Follower reagieren gemischt auf den Schnappschuss.

Madonna provoziert mit Nacktfoto auf Instagram

Dass sich Madonna gerne freizügig zeigt und gerne provoziert, ist nichts Neues. Und das zeigt sie auch mit einem aktuellen Instagram-Posting. Denn darauf ist die 61-Jährige fast nackt, nur mit Tanga und durchsichtigem BH zu sehen. “Das ist meine aktuelle Outfit-Situation… und diejenigen unter euch, die sich in irgendeiner Weise von diesem Foto provoziert fühlen, möchte ich wissen lassen, dass ich die Universität für ‘Zero F*^ks Given’ erfolgreich abgeschlossen habe”, schreibt Madonna unter dem Bild. Denn bereits im Vorhinein war ihr offenbar klar, dass sich einige über den freizügigen Schnappschuss beschweren werden.

Positive Reaktionen

Während sich unzählige User tatsächlich von dem freizügigen Bild gestört fühlen, reagieren andere total begeistert auf das Posting. Und auch prominente Kollegen der Sängerin finden den Schnappschuss und Madonnas Einstellung genau richtig. “Oh mein Gott, ich habe mich gerade bei dieser Uni angemeldet”, kommentiert zum Beispiel Katy Perry das Bild. Das Posting hat mittlerweile knapp 1 Million Likes.