Heidi Klum hat nun erneut ein Foto auf Instagram geteilt, das einen tiefen Einblick in ihre Ehe mit Tom Kaulitz gibt. “Würde mein Mann nie machen”, kommentiert ein User das Bild.

Denn auf dem neuen Schnappschuss ist zu sehen, wie Tom seiner Ehefrau die Nägel lackiert.

Tom Kaulitz lackiert Heidi Klum die Nägel

Heidi Klum und Tom Kaulitz scheinen die gemeinsame Quarantäne-Zeit richtig zu genießen. Immer wieder teilt Heidi süße Fotos von sich und ihrem Ehemann auf Instagram. Dabei stellt sich heraus, dass Tom seine Frau nicht nur auf Händen trägt, sondern ihr auch noch die Hände schön macht. In ihrem letzten Post zeigt Heidi nämlich, wie ihr der Tokio Hotel-Gitarrist die Nägel lackiert. Gemeinsam hat sich das Paar, das sich im August 2019 das Jawort gab, ins Bett gekuschelt. Das Supermodel lächelt dabei glücklich in die Kamera. Von Tom sind nur Haare und Hände zu sehen. Unter das Foto schrieb die 46-Jährige: “Sunday morning manicure”, also Sonntagmorgen Maniküre.

View this post on Instagram

Sunday morning manicure 💅❤️

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on

Den Fans scheint die süße Geste zu gefallen. “Was für ein Mann”, “Du glückliche”, “Das muss Liebe sein” oder “Ich brauche einen neuen Freund” ist in den Kommentaren unter dem Bild zu lesen. “Das würde mein Mann nie machen. Ich bin neidisch”, schreibt ein weiterer User. “Hätt’ ich auch gern'”, gesteht eine andere Followerin neidisch.

Heidi und Tom genießen die Quarantäne

Das Ehepaar scheint auch noch zehn Monate nach ihrer Hochzeit auf Wolke Sieben zu schweben. Immer wieder postet das Model süße Bilder, die zeigen, wie sehr sie ineinander vernarrt sind. Erst letzte Woche teilte Heidi eine Reihe von Fotos aus ihrem Garten. Die beiden scheinen die Quarantäne als zweite Flitterwochen zu nutzen.

View this post on Instagram

IT’S THE WEEKEND ❤️

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on