Der “Kevin allein Zuhause“-Star Macaulay Culkin sorgt gerade mit einem Foto für Begeisterung im Netz. Denn er postete ein Selfie, mit einer ganz besonderen Maske.

Der Schauspieler trägt jetzt nämlich sein jüngeres Ich auf dem Gesicht.

Macaulay Culkin trägt sich selbst als Schutzmaske

Humor hat der 40-Jährige schon öfter bewiesen. Jetzt setzt er aber noch einen drauf, indem er ein Selfie postet, das ihn mit einer sehr außergewöhnlichen Schutzmaske zeigt. Zu sehen ist der Schauspieler mit weit aufgerissenen Augen und einem Mund-Nasen-Schutz, auf dem Mund und Hände des schreienden Kevin aus dem Kultfilm “Kevin allein Zuhause” aufgedruckt sind. Als kleines Detail am Rande positionierte sich Culkin auch noch direkt vor einer Miniaturversion des New Yorker Empire State Buildings.

Ich bleibe Covid-sicher, indem ich die abgezogene Haut meines jüngeren Selbst trage. Kinder, vergesst nicht, Eure Masken zu tragen”, schreibt Macaulay zu dem Posting auf Twitter.

Kinderstar wird 40

Erst kürzlich schockierte uns Macaulay Culkin mit einem Posting. Denn der Schauspieler feierte seinen 40. Geburtstag und teilte die Nachricht: “Wollt ihr euch alt fühlen? Ich bin jetzt 40.” Das saß! In den frühen 90ern war Culkin einer der größten Kinderstars weltweit. Dann wurde es still um ihn, denn der Schauspieler wollte eine Zeit lang ein normales Leben führen und wie jeder andere in seinem Alter auch, zur High School gehen.

Mittlerweile hat ihn seine Leidenschaft aber wohl wieder gepackt und er steht wieder vor der Kamera, ist Mitbegründer einer Band und verwaltet die Comedy-Website Bunny Ears.