Armie Hammer soll eine neue Freundin auf den Kaiman-Inseln haben. Dort lebt der Schauspieler seit den zahlreichen Vorwürfen wegen Kannibalismus, Vergewaltigung und Misshandlungen seiner Ex-Freundinnen.

Zu seinem angeblichen Liebesglück hat sich der 34-Jährige bisher noch nicht geäußert.

Armie Hammer soll eine neue Freundin haben

Seitdem gegen den Schauspieler zahlreichen Vorwürfe wegen Kannibalismus, Misshandlung und Vergewaltigung von einigen seiner Ex-Freundinnen die Runde machten, zog sich Armie Hammer komplett aus der Öffentlichkeit zurück. Derzeit lebt der 34-Jährige auf den Kaiman-Inseln im Karibischen Meer. Doch angeblich soll er dort nicht allein sein! Laut dem People Magazin hat der Schauspieler eine neue Flamme. “Er dated eine Zahnhygienikerin auf der Insel”, verrät eine Quelle dem Magazin. Und angeblich soll es auch sehr gut zwischen den beiden laufen. “Sie scheinen glücklich zu sein und sich miteinander wohlzufühlen”, so der Insider. Außerdem soll sie ihn schon ihren Freunden vorgestellt haben. Armie Hammer hüllt sich derzeit allerdings in Schweigen. Zu den Gerüchten, dass er eine neue Freundin haben soll, hat sich der Schauspieler bisher noch nicht geäußert.

Vorwürfe wegen Kannibalismus und Vergewaltigung

Die Vorwürfe rund um den Schauspieler Armie Hammer Anfang 2021 rissen einfach nicht ab. Vor mehreren Monaten wurden angebliche Chatnachrichten in den sozialen Medien veröffentlicht, in denen der Schauspieler über harte Sexpraktiken und sogar Kannibalismus spricht. Darin nennt er eine Frau etwa seine “Sklavin” und schreibt weiter, er wolle “ihren Zeh abschneiden” und “ihn in seiner Tasche behalten”. Kurz darauf meldet sich Armie Hammer zu Wort. Gegenüber dem US-Portal TMZ betonte er, dass diese Aussagen falsch seien und sprach von einem “bösartigen Online-Angriff”. Angesichts der “Bullshit Behauptungen”, die derzeit im Netz kursieren könne er seine beiden Kinder nun nicht mehr alleine lassen.

Doch damit nicht genug. Seine Ex-Freundin Paige Lorenze hat gegenüber der Daily Mail geäußert, dass Armie Hammer gedroht hat, den Hund zu “erwürgen”. In einem Interview sagte sie: “Er war wütend auf seinen Hund und sagte: ‘Ich werde ihn umbringen. Ich würde ihn erwürgen, wenn du nicht hier wärst'”. Dann meldete sich eine weitere Ex-Freundin des Schauspielers zu Wort. Er soll sie 2017 in einem vierstündigen Übergriff sexuell missbraucht haben. Die Frau beschuldigte Hammer unter anderem, ihren Kopf “wiederholt” gegen eine Wand geschlagen zu haben. “Ich dachte, er bringt mich um”, sagte die 24-Jährige. Zum Zeitpunkt der vermeintlichen Affäre war Hammer mit Elizabeth Chambers verheiratet.