Netflix wird noch im Dezember einige Serien und Filme aus dem Angebot streichen. Darunter auch “Gossip Girl” und “Molly’s Game”.

Ständig erscheinen auf Netflix neue Filme und Serien. Doch leider ist der Zugang bei vielen davon nicht unbegrenzt. Und deshalb müssen immer wieder ein paar Klassiker den Neuerscheinungen weichen. Auch im Dezember sortiert Netflix wieder einige Serien und Filme aus und streicht sie aus dem Angebot.

Diese Serien streicht Netflix im Dezember

Im Dezember löscht Netflix gleich 23 Serien aus seinem Angebot. Darunter auch Lieblinge wie “Gossip Girl” und “Grand Hotel”.

Diese Serien können wir bald nicht mehr streamen:

  • Gossip Girl
  • Grand Hotel
  • The Principal
  • Falk
  • Miss Fishers mysteriöse Mordfälle
  • Psycho-Pass
  • Shtisel
  • Bobby & Bill
  • Reggie Yates Outside Man
  • Pee-wee’s Playhouse
  • Guilty Crown
  • Deichbullen
  • Kill me, Heal me
  • Der Abschleppdienst
  • Conan Without Borders
  • Space Tomorrow
  • Drogen im Visier
  • Sword Art Online
  • Knight of Sidonia
  • Food Wars!
  • Der kleine Prinz
  • Der Wilde Westen – Die wahre Geschichte
  • Preppers – Bereit für den Weltuntergang

Diese Filme sind bald verschwunden

Auch einige Filme müssen im Dezember für neues Binge-Material Platz machen. Ein paar von ihnen werden wir auf alle Fälle im Angebot vermissen.

Diese fünf Filme gibt es bald nicht mehr auf Netflix:

  • Meg
  • Molly’s Game – Alles auf eine Karte
  • Jaques – Entdecker der Ozeane
  • This Was Tomorrow
  • Hot Shots! – Der zweite Versuch