Netflix hat ein Comedy-Event für Ende dieses Jahres angekündigt. In “Death to 2020” wird es wohl hauptsächlich um die Corona-Pandemie gehen. Die Sendung soll wie eine Doku aufgebaut sein.

Wann wir “Death to 2020” auf Netflix streamen können, ist bisher noch nicht bekannt.

“Death to 2020” schon bald auf Netflix

Gehört ihr auch zu den Menschen, die dieses Jahr verfluchen? Dann könnt ihr euch über ein “Comedy-Event” von Netflix freuen. Denn mit einem skurrilen Trailer kündigt die Streaming-Plattform “Death to 2020” an. Es werden auch echte Größen, wie Samuel L. Jackson, Hugh Grant, Lisa Kudrow, Leslie Jones, Joe Kerry, Diane Morgan oder Samson Kayo dabei sein.

Wann genau “Death to 2020” das erste Mal ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt. Allerdings gibt es schon einige Details darüber, worum es darin gehen wird.

Comedy-Doku über das Jahr 2020

Wenig überraschend wird es sich in “Death to 2020” um das Jahr 2020 und die Corona-Pandemie drehen. Auch die Bewegungen “BlackLivesMatter” und “FridaysForFuture” sollen darin vorkommen. Dabei soll das Comedy-Event wie eine Doku aufgebaut sein. Echte Bilder aus diesem Jahr werden gezeigt. Das Lustige daran? Die Kommentatoren sollen mit fiktionalen Stimmen die Welt kommentieren.