Jetzt ist es offiziell! Die beiden Co-Stars der Netflix-Serie “Outer Banks”, Chase Stokes und Madelyn Cline, sind ein Paar. Das bestätigten die beiden auf Instagram.

In der Serie spielen sie das Teenie-Pärchen John und Sarah.

John und Sarah von “Outer Banks” sind auch in echt ein Paar

Die Teenie-Serie “Outer Banks” ist zum echten Netflix-Hit geworden. Viele Fans wollten am liebsten selbst Teil der coolen Clique im paradiesischen Küstenort Outer Banks sein. Und vor allem mit den verliebten Hauptdarstellern John B und Sarah Cameron fieberten die Zuseher mit und fragten sich, ob die beiden nun endlich zueinander finden.

Umso größer ist natürlich die Freude, dass die beiden Schauspieler Chase Stokes und Madelyn Cline gerade verkündeten, sich auch im echten Leben zu daten. Ein süßes Instagram-Outing der beiden machte deren Beziehung jetzt offiziell. Chase postete ein Bild von sich und Madelyn am Strand und schrieb dazu: “Die Katze ist aus dem Sack“.

View this post on Instagram

cats outta the bag ❤️

A post shared by stokes, chase here i am (@hichasestokes) on

Nach nur kurzer Zeit sammelten sich unzählige Kommentare unter dem Foto. Einige der “Outer Banks”-Darsteller konnten ihre Freude nicht zurückhalten und schrieben: “Das wurde aber auch Zeit“, “YES SIR” und “Bitte adoptiert mich“. Auch Madelyn selbst kommentierte das Foto mit “Ich bin gefallen und kann nicht mehr aufstehen“.

Gerüchte bereits seit April

Schon im April gab es die ersten Gerüchte, dass zwischen den beiden mehr läuft, als bloß Serien-Kollegen zu sein. Denn Chase und Madelyn sollen die Selbstisolation während der Coronakrise zusammen verbracht haben. Umso erfreulicher ist jetzt die Nachricht, dass sich die Netflix-Stars auch abseits der Kamera und Drehbücher anziehend finden.