Troian Bellisario ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Jetzt teilt die Schauspielerin die unglaubliche Geschichte über die Geburt. Denn der “Pretty Little Liars“-Star schaffe es nicht mehr bis ins Krankenhaus und brachte ihre Tochter “unter sehr wilden Umständen” nur mit ihrem Mann auf die Welt, wie sie erzählt.

Elliot Rowena Adams kam in einem Auto zur Welt.

Baby wurde in Auto geboren

Erst kürzlich offenbarte Troian Bellisario, dass sie still und heimlich schwanger war und das Neugeborene sogar schon in ihren Händen hält. Doch hinter der Geburt verbirgt sich eine unglaubliche Geschichte, wie sie jetzt im Podcast “Katie’s Crib” verrät. Denn die 35-Jährige hat ihr Baby im Auto zur Welt gebracht. Ihr Mann, der “Suits”-Star Patrick J. Adams, holte gerade noch einen Parkschein, als er zurück zum Auto kam, war seine Frau bereits auf allen Vieren und brüllte, was das Zeug hält.

Ihr Hintern war auf der Höhe meines Gesichts, also habe ich ihr die Hose runtergezogen und da war auch schon der Kopf des Babys zu sehen“, schildert der Kanadier die verrückte Story. Zeit, um Ärzte zu holen oder in Panik zu verfallen, blieb den werdenden Eltern nicht. Denn dann ging alles sehr schnell: “All das ist innerhalb von drei Minuten passiert“, so Adams.

Mutter und Kind geht es gut

Dass die Geburt so schnell vorbei ist, damit hat die Schauspielerin wohl nicht gerechnet. Wie sie im Podcast erzählt, lag sie bei der Geburt ihres ersten Kindes nämlich ganze 26 Stunden in den Wehen. Diesmal dachte sie, sie hätte auch wieder so viel Zeit. Doch da hat ihr Töchterchen Elliot einen Strich durch die Rechnung gemacht. Denn so schnell konnten die beiden gar nicht reagieren, da hat das Baby auch schon das Licht der Welt erblickt.

“Ich habe über meine Schulter geblickt, weil ich immer noch auf allen Vieren war – und sehe Patrick, der sie kopfüber hält und sie heult”, erinnert sich Troian an den erleichternden Moment. Sie habe nur heilfroh gedacht: “Sie lebt. Ihr geht es gut. Sie atmet.” Auf Instagram teilt sie den emotionalen Moment nochmal mit ihren Followern. Darauf zu sehen sind die beiden Eltern mit dem Neugeborenen. Die Schauspielerin schreibt dazu: “Das waren wohl die verrücktesten 15 Minuten meines Lebens“.