In Zeiten der Selbstisolierung kann ganz schnell Langeweile aufkommen. Zum Glück gibt es ja noch genügend Streaming-Dienste, wie etwa Netflix, mit denen man sich die Zeit vertreiben kann.

Wir haben fünf coole Realityshows für euch herausgesucht, mit denen ihr die Zeit zu Hause gut und entspannt übersteht.

Love is Blind

Ganz nach dem Motto “Liebe macht blind” begleitet diese Show mehrere Single-Männer und Frauen auf der Suche nach der wahren Liebe. Dabei werden die Teilnehmer in unterschiedlichen Häusern untergebracht. Anschließend haben sie dann die Möglichkeit, sich auf Dates näher kennenzulernen. Jedoch sind sie durch eine Wand getrennt und sehen sich nicht. Wer trifft blind auf die wahre Liebe? Und welches Paar wagt am Ende sogar den Weg vor den Traualtar? Diese Fragen werden in insgesamt 10 Folgen beantwortet. Im Zuge einer Spezial-Episode finden sich alle Paare am Ende der Staffel auch nochmal bei einer Reunion zusammen. Viel Spaß beim Binge-Watchen!

The Circle

Wer Fan der Sendung “Big Brother” ist, wird diese Show garantiert lieben. Denn hier müssen mehrere Kandidatinnen im Kampf um ein großes Preisgeld über eine sprachgesteuerte App miteinander kommunizieren. Zudem befinden sie sich in unterschiedlichen Räumen und sehen ihre Konkurrenten lediglich über ein Online-Profil. Während dem Wettbewerb können sich die Teilnehmer gegenseitig bewerten. Die beliebtesten Kandidaten bestimmen am Ende jeder Folge als “Influencer” wer das Haus verlassen muss. Zwischendurch wird natürlich auch jede Menge geflirtet, betrogen und gelästert, was die Sendung nur noch unterhaltsamer und spannender macht. Wer nicht genug von “The Circle” bekommen kann, hat übrigens auch die Chance sich die brasilianische Version auf Netflix anzusehen.

Next in Fashion

Modemäuse aufgepasst. Denn bei “Next in Fashion” gibt es jede Menge cooler Looks und Outfits zu bestaunen. Insgesamt 18 Designer aus aller Welt kämpfen dabei um ein Preisgeld von 250.000 US-Dollar sowie einer Veröffentlichung ihrer eigenen Kollektion durch das britische Versandhaus-Unternehmen Net-a-Porter. Moderiert wird der modische Wettbewerb zudem von Model Alexa Chung und Fashion-Designer Tan France, der vor allem durch die Netflix-Serie “Queer Eye” bekannt ist.

Back with the Ex

Zurück zum Ex? Für viele ein Tabu-Thema. Denn eine Trennung ist nie unbegründet und sollte deshalb auch eine endgültige Entscheidung sein. Netflix hat es sich allerdings zur Aufgabe gemacht, diese Behauptungen in Form eines sozialen Experiments zu hinterfragen. Back with th Ex” begleitet vier ehemalige Paare dabei, wie sie ihrer Liebe nochmals eine zweite Chance geben. Bei wem lodern die Flammen erneut auf und welche Reunion endet schlussendlich doch wieder mit großem Herzschmerz? Die Antworten auf diese Fragen könnt ihr in insgesamt sieben Folgen herausfinden.

Glow Up

Wer sich für die Themen Beauty und Make-up interessiert, dem können wir die Netflix-Show “Glow Up” nur ans Herz legen. In Form eines farbenfrohen Wettbewerbs kämpfen aufstrebende Maskenbildner in dieser Sendung um den großen Durchbruch in der Beautybranche. In jeder Folge erwartet die Kandidaten dabei ein anderes Motto. Damit am Ende ein Gewinner ermittelt werden kann, bewertet die Jury rund um Maskenbildnerin Val Garland, Schauspieler Dominic Skinner und Beauty & Style Director Lisa Oxenham die Looks der Make-up-Artists. Der Kandidat, der am schlechtesten abschneidet, muss am Ende jeder Episode die Show verlassen.