In Salzburg empfängt heute Red Bull Salzburg den LASK zum Frühjahrsauftakt der Bundesliga. So siehst du das Spiel live.

Spannender könnte die österreichische Bundesliga nicht in das Frühjahr starten, als mit dem Duell des Tabellenführers gegen seinen ersten Verfolger. Tatsächlich ist die Auftaktpartie Red Bull Salzburg gegen LASK Linz aber viel mehr, treffen doch auch die beiden “Eurofighter” aufeinander.

Während man bei Red Bull Salzburg dem Frühjahrsauftakt noch mit einer Ungewissheit ob der Abgänge entgegenblickt, ist beim LASK quasi alles beim Alten geblieben. Salzburg gab mit Erling Haaland und Takumi Minamino zwei Topspieler ab, holte mit dem Juwel des FC Basel, Noah Okafor, aber auch teuren Ersatz. Der LASK verstärkte sich mit Husein Balic in der Offensive.

Gratis Livestream im Internet

Wenn du das Spiel im Internet oder unterwegs streamen möchtest, gibt es zwei Möglichkeiten: Zum einen bietet der Pay-TV-Sender Sky einen Stream über seine Plattform “SkyGo” an. Dafür benötigst du entweder ein laufendes Sky Abo oder sicherst dir das sogenannte “Sky X“, mit dem du ohne Bindung zusehen kannst.

Die zweite (und kostenlose) Variante: Auch die Streamingplattform “A1 now” wird das Spiel live im Internet streamen. Das Besondere: Die Übertragung des Mobilfunkanbieters A1 ist kostenlos in ganz Österreich. Auf A1 now seht ihr das Spiel also gratis.

TV-Übertragung der Partie

Auch im Fernsehen hat sich der Bezahlsender Sky die Rechte an den Übertragungen der österreichischen Bundesliga gesichert. Dafür ist erneut entweder ein Sky Abo oder eine Mitgliedschaft bei “Sky X” notwendig.

Andere Livestreams

Wer sich nicht davor scheut, die 100%ig legale Zone zu verlassen, kann Live-Fußballspiele im Internet auch über diverse dubiosere Websites ansehen. Dazu zählt etwa die russische Website „LiveTV“ – diese überträgt so gut wie jede Fußballpartie. User müssen sich dort jedoch oft mit unzulänglichen Bandbreiten und dubiosen Werbeunterbrechungen herumschlagen.