Gurken, mit der Geschmacksrichtung “Salted Caramel” gibt es bereits seit August 2019. Nun sorgt das spezielle Produkt aber wieder für heftige Diskussionen im Netz.

Denn auf der Plattform reddit, sind sich User derzeit noch uneinig, was sie von den süß-salzigen Gurken halten sollen.

Salted Caramel-Guken sorgen für Diskussionen im Netz

Im August 2019 brachte das Delikatessen-Unternehmen efko seine Essiggurken mit einer ganz besonderen Geschmacksrichtung heraus. Die “Salted Caramel” sorgte schon im letzten Jahr für Diskussionsstoff im Netz. Nun wurden die süß-salzigen Gurken über die Plattform reddit erneut zum Thema gemacht. Denn dort herrschen derzeit wieder mal Meinungsverschiedenheiten zu der “Salted Caramel”-Mischung. So stellt ein User im Netz etwa die Frage: “Ist die Wissenschaft zu weit gegangen?”

Umstritten: So schmeckt die “Salted Caramel”-Mischung

Laut dem Innovationsteam, das hinter der eigenwilligen Kreation steckt, jedenfalls nicht. “In Entwicklung sind laufend spannende und innovative Sorten. Auch in der kommenden Saison wird efko überraschen mit einer neuen, trendigen Sorte.”, so Marketing-Leiterin Silvia Maurer über anstehende Projekte des Warenhändlers. Wer sich zudem gefragt hat, wie die Salted-Caramel-Gurken denn so schmecken, hat nun Gewissheit. Denn Maurer zufolge treffe “das bekannte süß und salzig auf sauer und kackig”.