Der “Sunrise Avenue”-Sänger und “The Voice of Germany”-Coach Samu Haber hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Das teilte der Sänger nun selbst via Instagram mit.

Samu Haber mit Corona infiziert

In einem aktuellen Instagram-Posting schreibt Samu Haber, dass er Corona hat. Er habe sich für einen Auftritt in einer finnischen TV-Show testen lassen. Eigentlich hatte er keine Symptome, doch der Test fiel plötzlich positiv aus. “Ich konnte es selbst nicht glaube, weil ich keine Symptome habe und mich normal fühle.”, so der 44-Jährige. Er habe sich nun in Quarantäne begeben, werde die Anweisungen der Behörden befolgen und abwarten, wie es ihm die nächsten Tage geht. “Ich werde mich jetzt mal in die Netflix-Welt flüchten und auf bessere Tage hoffen”, so Samu.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I was asked by a TV show in Finland to take a COVID 19 test for safety reasons before I visit them and for my surprise the result was positive. It was hard to believe at first as I have had no symptoms at all and I’m feeling all normal. But this is of course what they told us all the time how it would work. You might not even notice it yourself. I will go day by day now in quarantine seeing how things go and I’ll follow the orders given to me by authorities. These days it’s hard to balance yourself between safety first & show must go on. But all I can do now is to stay in the Netflix world on the sofa and wait for better days. Sending you all virtual hugs and lots of love out there. 🙏❤️😌

Ein Beitrag geteilt von Samu "Hapa" Haber 🦊 (@hapahaber) am

Keine Symptome

Es gehe ihm gut, versichert er seinen Fans. Er habe keine Symptome und werde sich nun einfach zurückziehen, so der 44-Jährige. Es sei nicht einfach eine Balance zwischen “safety first” und “the show must go on” zu finden, schreibt er weiter, aber Sicherheit gehe eben vor. Gleichzeitig schickt er seinen Followern jede Menge virtuelle Umarmungen und “ganz viel Liebe”.

Was das für seine Rolle als Coach in der aktuellen Staffel von “The Voice of Germany” bedeutet ist derzeit nicht klar. Da aktuell aber noch keine Live-Shows laufen, hat seine Corona-Infektionen womöglich keine Auswirkungen auf den weiteren Verlauf der Casting-Show.