Die große Silvester-Party fällt 2020 aus. Zu Mitternacht wird wohl niemand von uns im Club tanzen. Das bedeutet aber nicht, dass wir uns im kleinen Kreis keine schöne Zeit machen können.

Wir haben für euch ein paar Tipps, wie ihr zu Silvester trotz Pandemie das Jahr gebührend abschließen könnt:

Krimi-Dinner

Ausgehen können wir in der Silvesternacht nicht. Dafür können wir unser eigenes Krimi-Dinner organisieren. Man braucht nicht unbedingt eine große Runde, damit es lustig wird. Das unterhaltsame Rätsel-Spiel funktioniert schon ab vier Mitspielern. Wer nicht weiß, was ein Krimi-Dinner ist, hat definitiv etwas verpasst und sollte sich wirklich ernsthaft überlegen, zu Silvester seinen inneren Sherlock Holmes zu channeln. Das Spiel ist eigentlich schnell erklärt: Es gilt einen Mord zu lösen. Jeder Mitspieler zieht eine Rolle, wie beispielsweise Detektiv, Nonne, Onkel, Tochter etc. Einer der Anwesenden ist der Täter. Und beim Essen versucht man seine Identität zu klären. Im Internet gibt es zahlreiche Krimidinner-Versionen zum Downloaden. Mit der richtigen Menge Sekt ist es das perfekte Spiel für Silvester.

Karaoke

Lang ist es her, dass wir auf unserem letzten live-Konzert waren. Am 31. Dezember können wir uns daher mit einer eigenen Karaoke-Feier ein Konzert nach Hause holen. Bereitet dafür Instrumentalversionen einiger bekannter Songs vor. Die gibt es zahlreich auf YouTube zu finden. Um das Karaoke Silvester-gerecht zu machen, kann man auch ausschließlich Songs aus dem zu Ende gehenden Jahr nehmen.

2020-Trinkspiel

2020 war definitiv ein Jahr, an das wir uns alle erinnern werden. Wir befanden uns plötzlich in einer Situation, in der wir noch nie waren. Weltweite Lockdowns, leere Klopapier-Regale und geschlossene Restaurants. 2020 war ohne Frage für uns alle so ziemlich das schrecklichste Jahr überhaupt. Zu Silvester können wir versuchen, das Ganze mit Humor zu sehen. Was gibt es lustigeres als ein Trinkspiel, um die letzten Stunden des Jahres ausklingen zu lassen? Wer hat heuer bereits mehr als eine Rolle Klopapier auf einmal gekauft? Wer hat schon einmal seine Maske zu Hause vergessen und musste zurückgehen? Und wer war trotz Ausgangssperre auch nach 20 Uhr noch unterwegs? Trinkeeeeeen!

Activity

Silvester wird heuer wohl eher ein intimer Spieleabend als ein rauschendes Fest. Und da darf natürlich nicht der Klassiker überhaupt fehlen: Activity. Das Gesellschaftsspiel gibt es mittlerweile in den verschiedensten Varianten. Bei “Activity Club Edition” dreht sich zum Beispiel alles um erotische Ausdrücke und Schimpfworte, die gezeichnet, umschrieben oder pantomimisch dargestellt werden müssen. Bei einer Party-Nacht mit dem neuen Spiel wird so schnell keinem Gast langweilig.