Das selbsternannte Medium Kathleen Roberts behauptet, sie sei mit dem Geist von Michael Jackson verheiratet – er soll sich aber weigern, mit ihr Sex zu haben.

Kathleen Roberts sieht sich selbst als Wiedergeburt von niemand Geringeres als Marilyn Monroe.

Medium lebt in gespenstischer Ehe mit Michael Jackson

Bereits seit zwölf Jahren ist Michael Jackson tot – doch das scheinen nicht alle einfach so hinzunehmen. Denn eine junge Frau, die sich selbst als Medium bezeichnet, hat den Geist von Michael Jackson geheiratet. Kathleen Roberts – die sich ganz nebenbei auch als Wiedergeburt von Hollywood-Legende Marilyn Monroe versteht – schildert in einem ausführlichen Bericht auf der Seite “Longevity” wie sie gemeinsam mit dem Geist des Popstars vor den Traualtar trat. Dazu gibt sie einige pikante Details zu ihrem “Eheleben” preis.

Kathleen Roberts ist davon überzeugt: “Der Geist von Michael Jackson lebt in mir weiter”

Kathleen Roberts, der einige Skeptiker gern Schizophrenie unterstellen, ist felsenfest davon überzeugt, dass der Geist Michael Jacksons nach dem Ableben des legendären Musikers in ihr Leben trat. Seitdem wird die paranormal Begabte auf Schritt und Tritt von Jackos Geist begleitet, selbst beim Gang auf die Toilette weicht der übersinnliche Ehemann dem Medium nicht von der Seite.  Zudem entpuppte sich der zu Lebzeiten stets als scheuer Künstler auftretende Michael Jackson, wie Kathleen Roberts schilderte, im Jenseits als echte Labertasche: “Er redet viel mit mir und lebt als Geist in mir weiter, damit er mit mit als Ehemann sprechen kann”, so das selbsternannte Medium.

Sex ist tabu

Wie Kathleen Roberts verriet, hegt ihr Ehemann eine besondere Vorliebe für Kekse, die sie stellvertretend für ihren Geister-Gatten verspeisen muss. Andere Gelüste sind bei dem Jacko-Geist jedoch tabu: Anfassen oder gar Sex sind für die geistlichen Überreste des King of Pop nicht drin. “Er mag es nicht, wenn man ihn anfasst”, weiß Kathleen Roberts zu berichten. “Wenn ich versuche, ihn zu küssen oder mit ihm intim zu werden, erschreckt er mich mit Spinnen-Visionen oder Bildern von Leichen.” Aber dafür soll Michael Jacksons Geist täglich für sie singen und tanzen.

Ob sich Michael Jackson im Grab umdreht? Höchstwahrscheinlich! Aber laut Kathleen Roberts seien die Hinterbliebenen des King of Pop natürlich darüber informiert, dass der verstorbene Sänger in seiner jenseitigen Form weiterlebt. Na, Gott sei Dank!