Der neue Trailer des Netflix-Hits “Stranger Things” lässt uns das Blut in den Adern gefrieren. Und endlich gibt es erste Einblicke in die kommende vierte Staffel der Serie rund um Upside Down und Fan-Liebling Eleven, gespielt von Millie Bobby Brown.

Ein bisschen müssen wir uns bis dahin allerdings noch gedulden. Staffel 4 der Serie kommt erst 2022 – im Trailer gibt es jetzt aber zumindest den ersten Vorgeschmack auf die neuen Folgen.

“Stranger Things”: Neuer Trailer ist zum Gruseln

Gruselige Musik, verlassene Häuser, flackernde Lichter, leblose Kinderkörper – und mittendrin einige bekannte Charaktere des Netflix-Hits “Stranger Things”. Endlich ist ein Trailer zur vierten Staffel der Science-Fiction-Serie da und der könnte gruseliger nicht sein. Und gleichzeitig auch ziemlich verwirrend.

Was passiert? Wir sehen eine Familie, die gemeinsam zu Abend isst, als plötzlich das Licht zu flackern beginnt. Ab dann passieren dort merkwürdige Dinge: Ein toter Hase im Garten und leblose Kinderkörper. Die Szenen scheinen sich in den 50er Jahren abzuspielen. Dann kommt plötzlich ein harter Cut und im selben Haus, scheinbar in den 80ern angekommen, brechen einige der bekannten “Stranger Things”-Charaktere in das Haus ein. Sie begeben sich in dem alten Haus offenbar auf die Spuren eines Psychopathen namens Victor Creel. Der soll in den 50ern dort sein Unwesen getrieben haben – und dürfte vermutlich der Vater der Familie sein, die zu Beginn des Trailers zu sehen ist. Alles ziemlich creepy – und confusing. Aber seht selbst:

Was das Ganze übrigens noch gruseliger macht: Victor Creel wird von niemand geringerem als Robert Englund gespielt – ja, genau der Schauspieler, der Freddy Krueger in den Nightmare-Filmen verkörperte!

Viele offene Fragen

Gleichzeitig lässt der Trailer aber auch so einige Fragen offen? Wo spielt denn die vierte Staffel nun genau? Wo sind eigentlich Eleven und Will, die am Ende der 3. Staffel ja weggezogen sind? Warum stöbern die Kids in dem Haus rum und was hat das alles mit Upside Down zu tun? Wie’s scheint, müssen wir auf die Antworten allerdings noch etwas warten, denn ein fixes Startdatum gibt es immer noch nicht. Nur so viel steht fest: Die neuen Folgen sollen 2022 kommen.

Die Corona-Pandemie und Lockdown-Maßnahmen führten offenbar zu einigen Verzögerungen beim Dreh. Deshalb wurde der Starttermin nun so spät angesetzt. Sicher, die Fans können die neue Staffel, die nächstes Jahr erscheinen wird, kaum erwarten. Trotzdem sind sie verärgert darüber, dass sie fast drei Jahre auf die vierte Staffel der Netflix-Serie warten müssen. Insgeheim hatten die meisten ja gehofft, dass die Serie schon im Dezember dieses Jahres erscheinen wird.