Tragische Nachrichten kommen von Ex-Fußballer Michael Ballack. Sein Sohn Emilio ist vergangene Woche im Alter von 18 Jahren bei einem Quad-Unfall ums Leben gekommen. Jetzt äußert sich Ballacks Ex-Freundin Natacha Tannous zu der Tragödie, indem sie ein emotionales Posting auf Instagram veröffentlicht.

Der ehemalige Bayern-Star hat sich bisher noch nicht zum Tod seines Sohnes geäußert.

Michael Ballacks Sohn Emilio stirbt bei Unfall

Emilio, der Sohn von Ex-Fußballer Michael Ballack und Simone Mecky-Ballack, ist vergangene Woche bei einem schweren Unfall gestorben. Der 18-Jährige fuhr in der Nähe von Lissabon mit einem Quad und ist dabei tödlich verunglückt. Nähere Umstände zum Tod des jungen Mannes sind jedoch nicht bekannt.

Während sowohl Michael Ballack als auch die leibliche Mutter von Emilio im Stillen trauern, hat sich jetzt Natacha Tannous, die Ex-Freundin des Bayern-Stars, auf Instagram zu Wort gemeldet. Dort nimmt sie Abschied von dem 18-Jährigen.

Ex-Freundin nimmt Abschied

Auch wenn Natacha Tannous und Michael Ballack schon seit längerer Zeit getrennt sind, meldet sich die Ex-Freundin des ehemaligen Fußballers jetzt zum Tod von Emilio zu Wort. Mit rührenden Zeilen und einer Reihe an Schwarz-Weiß-Bildern nimmt die 37-Jährige Abschied. “Als ich dich zum ersten Mal traf, warst du 12. Du warst ein außergewöhnlicher Teenager … so einfühlsam, mitfühlend, klug, gutherzig“, so Tannous.

Du hattest eine unglaubliche Persönlichkeit, deswegen warst du immer beliebt“, schreibt Natacha, die von 2015 bis 2019 mit Michael Ballack liiert war. Emilio habe eine so charmante Art gehabt, dass er sie dazu brachte, mehrmals am Tag “Verstecken” oder das “nicht lachen”-Spiel zu spielen, bei dem sie immer gegen ihn verloren hat.

Die Libanesin, die Model und Finanzexpertin ist, erzählt weiter, dass sie noch nie in ihrem Leben einen Teenager gesehen habe, der sich nie prügelte und allen Menschen helfen wollte. “Du warst unglaublich“, schreibt sie.

“Keine Worte für diese Tragödie”

“Es gibt keine Worte, um diese Tragödie zu beschreiben”, so die 37-Jährige. “Es ist so ein schrecklicher Albtraum, aus dem man aufwachen möchte“. Sie sei so froh, Emilio überhaupt kennengelernt zu haben. Ganze fünf Jahre durfte sie mit ihm verbringen.

Du hast deine Jugend wie ein Engel verbracht, jetzt hast du uns auch als einer verlassen“, schreibt Natacha zum Abschied. Ihre Gedanken sind bei seinem Vater, sowie Louis und Jordi, die beiden weiteren Söhne von Michael Ballack und Simone.