Der 25-jährige Student an der FH-Salzburg, Daniel Poschinger, durfte ein Musikvideo für den US-Sänger Aloe Blacc produzieren. Der Clip besteht ausschließlich aus den 3D-Animationen des Studenten.

Innerhalb nur weniger Monate produzierte Poschinger das Video völlig im Alleingang.

Salzburger FH-Student produziert Musikvideo für Aloe Blacc

Der US-Soulstar Aloe Blacc ist durch Instagram auf die Werke des 25-jährigen Studenten aufmerksam geworden. Eine Instagram-Message später trafen sich die beiden auch schon in Wien und besprachen eine Zusammenarbeit für Aloe Blaccs neues Musikvideo. Denn der Sänger gab dem gebürtigen Kärntner den Auftrag, einen Videoclip für den Song “My World” zu produzieren. Das tat der Student der FH-Salzburg dann auch, und zwar innerhalb weniger Monate und vollkommen alleine.

Auf seinem Instagram-Account gibt Poschinger nun Einblicke, wie der Clip in 3D-Animation entstanden ist:

Bekannt wurde Aloe Blacc übrigens durch seinen Welthit “I Need A Dollar“. Aber auch die Zusammenarbeit mit dem bereits verstorbenen Star-DJ Avicii beim Song “Wake Me Up“, sorgte für viel Begeisterung bei den Fans.

Video bereits für Awards nominiert

Nach dem Soul-Star sind auch einige andere auf die Arbeiten des Studenten aufmerksam geworden. Denn das Musikvideo zu “My World” hat es in die engere Auswahl von bedeutende Kreativ-Preisen geschafft. So darf Poschinger auf einen der heiß begehrten LA Music Video Awards hoffen. Und auch auf internationalen Festivals wird die Arbeit des 25-Jährigen zu sehen sein.