Im YouTube-Format “World Wide Wohnzimmer” verrät Bill Kaulitz, er könne sich gut vorstellen, bei einem Dating-Format wie der “Bachelor” mitzumachen. Denn in seinem Liebesleben laufe es derzeit alles andere als rosig.

Das Familienleben laufe zwar super, doch in der Liebe scheint es bei ihm offenbar so gar nicht zu klappen.

Bill Kaulitz kann sich Teilnahme bei dem “Bachelor” vorstellen

Der Tokio Hotel Frontsänger hat die Schnauze gestrichen voll von Casual Dating, wie es aussieht. Im YouTube Format “World Wide Wohnzimmer” verrät er, er könne sich gut vorstellen bei einem Dating-Format teilzunehmen. “Ich wäre gerne mal so Bachelor-mäßig unterwegs, weil ich ja so ein Dating-Problem habe”, erzählt Bill in dem Interview-Format von Dennis und Benni Wolter. Anscheinend ist der “Monsoon”-Interpret nicht ganz abgeneigt sein Glück in einer TV-Dating-Show zu versuchen. Er wäre sogar regelrecht süchtig nach Dating-Formaten dieser Art und schaue sie sich liebend gerne an. Oft stelle er sich dabei vor, wie er seine Dates selbst gestalten würde.

“Ich hatte in letzter Zeit furchtbare Dates”

Die Dating-Erlebnisse des 32-Jährigen wären in der letzten Zeit alles andere als vielversprechend gewesen. “Ich hatte in letzter Zeit furchtbare Dates. Eigentlich geht’s dann immer schnell nur ums Vögeln”, gesteht er in seinem Podcast ‘Kaulitz Hills-Senf aus Hollywood‘. Aus diesem Grund ist er immer noch auf der Suche nach der großen Liebe. Und um die zu finden, scheint der Sänger nicht abgeneigt zu sein, diese in einem ‘Bachelor’- oder ‘Bachelorette’-ähnlichen Dating-Format zu suchen.