Nicht einmal zwei Monate ist es her, dass sich Heidi Klum und Tom Kaulitz das Ja-Wort gaben. Die große Hochzeit auf der italienischen Insel Capri war das Spektakel schlechthin. Dabei waren auch Heidis Kinder anwesend.

Mittlerweile macht die Familie auch im Alltag alles gemeinsam. Denn Medienberichten zufolge verstehen sich Heidis Kids blendend mit ihrem neuen Stiefvater.

Tom Kaulitz: So macht er sich als Stiefvater

Model-Mama Heidi Klum (46) und ihr frisch Vermählter Tom Kaulitz (30), könnten aktuell nicht glücklicher sein. Sie sind zufrieden mit ihrer Beziehung und strahlen bei Veranstaltungen am roten Teppich um die Wette. Doch wie stehen Heidis Kinder zu dem Neuzugang Tom? Wie US-Weekly nun berichtet, soll bei der Patchwork-Familie pure Harmonie herrschen. Der 30-Jährige zeigt sich im Interview sehr positiv: “Ich finde, es klappt ziemlich gut“, so der Tokio Hotel-Gitarrist gegenüber dem Magazin.

Gitarrenstunden und gemeinsame Ausflüge

Das liegt vor allem an der Liebe zur Musik, die der Tokio-Hotel-Star mit Heidis Sprösslingen teilt. Regelmäßig gibt er den Kindern nämlich Gitarrenunterricht. “Ich bin Vollzeit-Musiker und ich mache den ganzen Tag Musik. Also gehört das wohl dazu”, sagt er im Interview mit US-Weekly. Auch gemeinsame Ausflüge, wie zum Beispiel nach Disneyland oder der antiken Stadt Pompeii, finden bei Heidis Nachwuchs Gefallen. Heidi sieht in der Beziehung zwischen ihrem Ehemann und ihren Kindern keine Probleme. “Es läuft gut”, verrät sie.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

The happiest place on earth 😻 DISNEYLAND Paris @disneylandparis

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am