Und schon wieder wurde bei “The Masked Singer Austria” ein Geheimnis gelüftet. Denn der Wackeldackel konnte in der gestrigen Folge am wenigsten überzeugen und musste sich deshalb demaskieren. Darunter kam der ehemalige Torhüter des österreichischen Nationalteams Robert Almer zum Vorschein.

Das Rateteam vermutete schon im Vorhinein einen Fußballer unter dem Kostüm.

Robert Almer war der Wackeldackel

Gestern (8. März) standen bei “The Masked Singer Austria” gleich drei Duelle an. Weintraube gegen den Babyelefanten, Wackeldackel gegen den Frechdachs und die Gelse gegen die Donaunymphe. Die maskierten Promis haben auch dieses Mal wieder alles gegeben. Trotzdem musste am Ende wieder einer seine Maske abnehmen: Dieses Mal konnte der Wackeldackel konnte am wenigsten überzeugen. Mit dem Song “Was du Liebe nennst” versuchte er mit seiner Performance zu zeigen, was er drauf hat. Beim Duell gegen den Frechdachs zog er aber dennoch den Kürzeren. Dann die Enthüllung: Der ehemalige Torhüter Robert Almer war der Wackeldackel!

Das überraschte das Rateteam, bestehend aus Schauspielerin Elke Winkens, Society-Expertin Sasa Schwarzjirg und Ski-Legende Rainer Schönfelder, aber nicht besonders. Denn aufgrund der Hinweise waren sich alle drei einig, dass es ein Fußballer sein muss. “Das letzte Mal gesungen hab ich ungefähr vor über 20 Jahren”, sagte der 36-Jährige nach der Enthüllung.

Wer steckt in den Kostümen bei “The Masked Singer Austria”?

Jetzt sind noch Weintraube, Babyelefanten, Frechdachs, Gelse und die Donaunymphe im Rennen um den Sieg bei “The Masked Singer Austria”. Doch wer könnte sich unter den Kostümen verstecken? Das Rateteam versuchte auch in dieser Folge wieder die Hinweise zu entschlüsseln.

Unter der Weintraube werden Sonja Kirchberger, Maria Köstlinger oder Lizz Görgl vermutet. Beim Babyelefanten waren sich Elke Winkens, Sasa Schwarzjirg und Rainer Schönfelder bisher noch überhaupt nicht einig, doch inzwischen konnten sie es auf drei Namen eingrenzen: Sandra Pires, Rose May Alaba und Barbara Schöneberger.

Beim Frechdachs ist sich das Rateteam einig, dass es jemand aus dem Showbusiness sein muss. Cesár Sampson oder Omar Sarsam werden unter der Maske vermutet. Bei der Gelse konnten die Hinweise noch keine wirkliche Klarheit bringen. Bisher sind aber Namen, wie Johannes Oerding und Michi Häupl gefallen. Unter der Donaunymphe vermutet das Rateteam Schlagerstar Michelle oder Edita Malovčić.

Diese Stars sind bereits draußen

Einige Stars mussten ihre Maske bereits fallen lassen. Diese Promis versteckten sich unter den aufwendigen Kostümen:

  • Der Wackeldackel: Fußballer Robert Almer
  • Das Schaf: Schauspielerin Nicole Beutler
  • Das Wildschwein: Sänger Klaus Eberhartinger
  • Der Germknödel: Schlagerstar Roberto Blanco