Es wird wieder gebuzzert! Wie ProSieben nun in einer offiziellen Pressemitteilung verriet, soll die zehnte Staffel von “The Voice of Germany” bereits am 8. Oktober beginnen.

Als Coaches gibt es in diesem Jahr erstmals zwei Doppel-Teams. Demnach dürfen Rea Garvey und Samu Haber sowie Stefanie Kloß und Yvonne Catterfeld gemeinsam nach neuen Gesangstalenten suchen.

“The Voice of Germany” startet erstmals mit sechs Coaches

“The Voice of Germany” geht in die nächste Runde. Denn auch in diesem Jahr möchte ProSieben wieder den oder die beste SängerIn finden. Mit der zehnten Staffel der Castingshow feiert der Sender in diesem Jahr Jubiläum und ließ es sich deshalb auch nicht nehmen, neue Änderungen einzuführen. So wird es in diesem Jahr erstmals sechs statt vier Gesangscoaches geben. Bei den prominenten Mentoren handelt es sich dabei um niemand geringere als Stefanie Kloß, Yvonne Catterfeld, Nico Santos, Samu Haber, Rea Garvey und Mark Forster. Doch das ist noch nicht alles. Denn dadurch, dass es trotz sechs Coaches nur vier Teams gibt, werden sowohl Stefanie Kloß und Yvonne Catterfeld, als auch Samu Haber und Rea Garvey zusammenarbeiten, um ihr Team mit den besten Talenten zu füllen.

Ab 8. Oktober wird wieder gesungen

Doch wann geht’s los? Lange hüllte sich ProSieben bezüglich des Starttermins der Jubiläumsstaffel in Schweigen. In einer offiziellen Presseaussendung lüftete der Sender nun allerdings das Geheimnis. Demnach wird die erste Show der zehnten Staffel bereits am 8. Oktober um 20:15 Uhr auf ProSieben über die deutschen Bildschirme flimmern. Weiter geht es dann mit der zweiten Ausgabe drei Tage später, am 11. Oktober, um 20:15 Uhr auf Sat.1.