Nach der Reunion Show von “Too Hot to Handle” auf Netflix, können wir es kaum erwarten, bis es eine neue Staffel geben wird. Und nachdem das noch ein bisschen dauern kann, versorgen wir euch hier mit den unvergesslichsten Sprüche unserer Lieblingskandidaten.

Wenn du alle acht Episoden der Staffel schon gebingwatched hast, dann kommen dir diese Aussagen sicher bekannt vor:

Das sind die besten “Too Hot to Handle”-Zitate

Die Liste der witzigen Aussagen der Kandidaten ist lang. Wir haben deshalb die besten für euch rausgesucht.

Harry

“Was ist das für ein Geruch? Es ist der Geruch positiver Stimmung.” – Das sagt Harry, nachdem Haley aus der Show rausgeschmissen wurde.

“Du kleines unartiges Opossum.” – Das ist der Lieblingsspruch von “Too Hot to Handle”-Liebling Harry und der kommt ziemlich oft in der Staffel vor.

Francesca

“Mir gefällt, was du mit deinen Haaren gemacht hast, es ist sehr schön… du süßer Schatz.”, sagt Francesca zu ihrer “Yoni”.

“911! Wie ist die Nummer für 911?” – Ja, das war kein Glanzmoment von Francesca…

Chloe

“Ich bin nicht die hellste Kerze… im Buch.” – Gleich in Episode 1 erklärt Chloe, dass sie ein bisschen naiv ist und liefert dann auch gleich den Beweis dafür…

“Bitte sagt dem Neuen nicht, dass ich dumm bin!” – Den Spruch bringt Chloe, als die neuen Kandidaten in der Villa ankommen.

Haley

“Ich mag den internationalen Flair: Harry ist aus Australien, keine Ahnung, wo das ist.” – Geografie gehört eindeutig nicht zu Haleys Lieblingsfach.

“Ich gehe auf viele Verbindungspartys. Da sind alle besoffen. Ein Mädel hat sich mal den Hals gebrochen, als sie vom Dach fiel. Aber sonst ist es witzig.” – Das erzählt uns Haley gleich in der ersten Folge.

View this post on Instagram

Swipe for the real me💋

A post shared by Too Hot To Handle – Haley (@haley.cure) on

Matthew aka. “Jesus”

“Ich sage gern: Ein Vogel fliegt nicht, wenn er sich am Ast festhält.” – Ja, so wie Madison verstehen auch wir nicht ganz genau, welche Weisheit sich da dahinter verbirgt.

“Ich bin ein Denker. Ich denke über alles Mögliche nach.”, so beschreibt sich Matthew aka. “Jesus” selbst.

Kelz

“Kelz ist ein Stern. Ich habe meine eigene Anziehungskraft.” – Ein Mann, der von sich selbst überzeugt ist und auch noch von sich in der dritten Personen redet, was will Frau mehr.

“Sie hat´s verblasen. Buchstäblich verblasen.” – Von wem er da wohl redet? 😉