Der Frühling naht und da muss natürlich auch wieder ein neuer Trend in Sachen Haarfarbe her. Dieser Farbton ist sicher nicht für jeden etwas, kann aber tatsächlich jedem Hautton und Typ schmeicheln. “Mustard Hair” ist nämlich ziemlich unverkennbar und erfreut sich momentan vor allem auf Instagram großer Beliebtheit. Wenn ihr jetzt grad an Würstel mit Senf und Ketchup denkt: keine Sorge, es sieht besser aus, als es klingt.

Frühlings-Haartrend heißt “Mustard Hair”

Bei orangen Haaren dachte man früher nur an den ungewollten Gelbstich, der beim Blondieren entstehen kann, doch jetzt assoziieren wir etwas ganz anderes damit: die absolute Trend-Haarfarbe “Mustard Hair”. Dabei handelt es sich um einen knalligen Orangeton, dessen genaue Farbzusammensetzung je nach Ausgangsfarbe variieren kann. Die Farbe wird dann meist im Ombre-Look in die Spitzen eingearbeitet. Wer den Look nachmachen will, geht am besten zum Frisör – zuhause kann das nämlich auch schnell mal in die Hose gehen.