Eine besondere Modenschau, die in Paris stattfand, zeigt, dass man jede Figur feiern kann. Das Ziel war nicht, Werbung für Designer zu machen. Viel eher ging es darum, dass Frauen sich selbst akzeptieren sollen und, was es bedeutet, ein positives Selbstbild zu haben. 

Frauen hielten Schilder, auf denen man unter anderem lesen konnte: “Ich bin genug.”

Paris: Vielfalt ist mächtig

Mehr als hundert Frauen haben an der Modenschau, die in Paris über die Bühne lief, teilgenommen. Vor allem in Zeiten, in denen die Fashion Week wieder hoch im Kurs steht, ist es wichtig sich daran zu erinnern: Jeder ist schön, so wie er ist. Und das Schönheitsideal, das die Modeindustrie immer noch vertritt, muss nicht das sein, was jede Frau nachzueifern hat. Und genau das wollten die Frauen, die an der Modenschau teilgenommen haben, zeigen. In Unterwäsche liefen sie durch Paris und meinten, Vielfalt ist schön. Und, dass jeder einen eigenen Körper hat und dementsprechend auch eigenen Regeln. Sie zelebrierten sich und zeigten, dass es OK ist, sich so zu akzeptieren, wie man ist.

Dem gängigen Schönheitsideal entgegenzutreten, kann anstrengend sein. Eine Gegenaktion zu starten, wie diese, sicherlich auch. Aber die Bilder, die man von der Show sehen kann, zeigen etwas anderes. Sie zeigen, wie glücklich die Frauen waren, die sich zeigen konnten. Glückliche Gesichter, voller Selbstliebe, Mut und Zufriedenheit. Auch Männer ließen sich die Chance nicht nehmen für sich einzustehen und zu zeigen, dass Bodyshaming in beiden Geschlechtern vertreten ist. Es war also genauso wichtig, dass es Männer auf dem Laufsteg gab und sie zeigten, dass die ganze Welt diese Bewegung braucht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Happening The All Sizes Catwalk #georgiastein #defile #mode #theallsizescatwalkparis #happening #bodypositive #paris #2019 #photo #canon #Reflex #love #collage

Ein Beitrag geteilt von Oliver Twist 📸 (@olivertwist_photographie) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

15 septembre 2019 ! Ce fut une journée INCROYABLE ! Le show était exceptionnel à la hauteur de l’événement ! Encore une action menée avec brio par @georgiasteinoff pour @theallsizescatwalk afin de choquer l’opinion publique et habituer nos yeux à voir des corps normaux, des corps du quotidien, felinins et masculins !!! Merci à @divasboudoirshop et @46et_plus de nous avoir rendu totalement bombesque … D’ailleurs, à l’issu de ce défilé j’ai pris la grande et sage décision de faire assurer mon fessier comme @jlo il y a quelques années … 🍑 Il est rebondi, ferme , dépourvu de cellulite et lumineux 😂😂😂 Quel assureur me conseillez vous ?? 😂😂 📷 @bruneylaaah 💛 #theallsizescatwalkparis #lingerie #défilé #mode #grandetaille #bodypositive #placestravinsky #selfconfidence #boudoir #zerotracaszeroblabla #mode #grandetaille #paris #instacraneuse

Ein Beitrag geteilt von Passion Mode Grande Taille (@romeoetginette) am