Gehörst du auch zu den Menschen, die Weihnachten einfach lieben und es kaum erwarten können, den Weihnachtsbaum endlich aufzustellen? Oder bist du schon genervt, wenn du auch nur das kleinste Anzeichen einer weihnachtlichen Stimmung verspürst? Für alle Xmas-Fans haben wir großartige Nachrichten: Weihnachtsdekoration ist gut für Seele und weckt nostalgische Gefühle.

Weihnachtsschmuck erinnert uns an die Kindheit

Laut dem Psychologe Steve McKeown seien Menschen, die früher anfangen ihr Zuhause weihnachtlich zu schmücken, in der Regel glücklicher als diejenigen, die damit bis kurz vor Weihnachten warten. Gegenüber dem britischen Online-Magazin “Unilad” verriet der Experte, dass das vorzeitige Schmücken uns an vergangene Feste aus der Kindheit erinnert und so nostalgische Glücksgefühle ausgelöst werden. Wenn man also die Weihnachtsdekoration früher aufhängt, verlängert man die Zeit der Freunde und der glücklichen Erinnerungen an die magische Kindheit. Manche Menschen werden beim Dekorieren auch an glückliche Zeiten erinnert, in denen eine geliebte Person noch gelebt hat. Psychologin Amy Morin ist der Ansicht, dass diese Erinnerungen helfen können, den Verlust zu verarbeiten.