Pornhub möchte mit einer PR-Aktion das Coronavirus bekämpfen. In Italien ist nämlich die Premium-Mitgliedschaft im März kostenlos. Zudem will das Unternehmen einen Teil seiner Erlöse für den Kampf gegen die Pandemie spenden.

Das teilte die Pornoseite auf Twitter mit.

Gratis Premium-Mitgliedschaft für italienische Pornhub-User

In Zeiten der Coronavirus-Krise müssen zahlreiche Unternehmen mit wirtschaftlichen Problemen rechnen. Andere jedoch nutzen die Pandemie für PR-Aktionen. So auch Pornhub. Denn die Plattform hat nun allen italienischen Usern eine kostenlose Premium-Mitgliedschaft zur Verfügung gestellt. Die von COVID-19 besonders betroffenen Italiener dürfen demnach im März kostenlose und vor allem werbefreie Pornos schauen. “Italien wird den ganzen Monat über freien Zugang zu Pornhub Premium haben”, erklärte das Unternehmen.

Unter der Überschrift “Forza Italia – wie lieben euch” verkündete die Pornoseite auf Twitter zudem eine direkte finanzielle Unterstützung für das Land an. Italien steht nämlich nahezu komplett unter Quarantäne, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Deswegen sicherte die Pornoseite zu, seine März-Einnahmen der Tochterfirma Modelhub zu spenden.

Italien unter Quarantäne

Die Regierung in Italien hat wegen der Ausbreitung des Coronavirus strenge Maßnahmen gesetzt. Das ganze Land wurde zur Sperrzone erklärt. Schulen, Universitäten und Geschäfte sind geschlossen. Auch die Regierung in Österreich hat mittlerweile ähnliche Einschränkungen verordnet, um die Pandemie einzudämmen.