Die 19-jährige Zoe Wees erobert die internationale Musikwelt gerade im Sturm! Wenn ihr die Musikerin aus Hamburg noch nicht kennt, dann solltet ihr das spätestens jetzt ändern. Denn die Chart-Stürmerin spielt schon nach kürzester Zeit ganz oben mit – und ist mittlerweile sogar in den USA ein Star.

Wer hinter der Stimmgewalt steckt, erfahrt ihr hier!

Darum solltet ihr Zoe Wees kennen

Wenn ihr in den vergangenen Monaten mal Radio gehört oder euch auf diversen Musik-Streamingdiensten herumgetrieben habt, dann sollte euch Zoe Wees eigentlich nicht entgangen sein. Denn ihr Debütsong “Control” ging durch die Decke. Die emotionale Popballade feierte 2020 Premiere, bis heute wurde der Song über 41 Millionen Mal auf YouTube geklickt. Und auch die nächste Single der 19-Jährigen, “Girls Like Us”, ist schon jetzt ein Hit.

Zu ihren Fans zählen unter anderem internationale Stars, wie Lewis Capaldi und Jessie J. Und auch in Talkshows ist Zoe Wees ein gern gesehener Gast. Die US-amerikanischen Late-Night-Hosts James Corden und Jimmy Kimmel haben die 19-Jährige bereits in ihre Shows eingeladen. Fällt euch spontan noch ein zweiter Newcomer aus Deutschland ein, dem das nach so kurzer Zeit gelungen ist? Eben.

Und spätestens nach ihrem starken Auftritt beim Finale von “Germany’s Next Topmodel”, sollte die 19-Jährige wirklich jedem ein Begriff sein.

Karrierestart bei “The Voice Kids”

Dabei mischt Zoe eigentlich noch gar nicht so lange im Musik-Business mit. 2017 beschloss sie, sich bei der deutschen Castingshow “The Voice Kids”anzumelden. Die damals 15-Jährige konnte in den “Blind Auditions” sofort überzeugen und entschied sich schließlich für “Team-Sasha”. Während der “Sing-Offs”-Phase war die “The Voice”-Reise von Zoe dann aber erstmal vorbei, denn sie schaffte es nicht bis ins Finale. Und trotzdem hat ihre Karriere zu diesem Zeitpunkt erst so richtig begonnen!

Denn kein geringerer als der britische Singer-Songwriter Ed Sheeran ist während eines Auftrittes in der Castingshow auf die junge Künstlerin aufmerksam geworden. “Zoe hat eine Stimme, die absolut nach vorne geht, und sie hat eine besondere Präsenz”, schwärmte Sheeran damals während der Sendung. Für Zoe scheinbar die beste Werbung.

Von TikTok zum internationalen Star

Die Musikerin wollte aus eigener Kraft eine Karriere aufbauen. Deshalb postete sie immer wieder powervolle Cover-Versionen ihrer Lieblingssongs auf Instagram und TikTok. Besonders die TikTok-Community feierte die junge Hamburgerin für ihre Stimmgewalt und ihr selbstsicheres Auftreten. Die harte Arbeit von Zoe wurde schließlich auch belohnt; denn 2018 begann sie dann mit einem ganzen Team aus Produzenten ihre eigene Musik zu machen.

Mittlerweile ist es keine Seltenheit mehr, wenn Zoe Wees auf einer Meter hohen Leinwand mitten am New Yorker Times Square erleuchtet, um ihre neue Single oder ihr neues Album anzukündigen. Die 19-Jährige kann das selbst kaum fassen, wie sie immer wieder auf Instagram betont. “WOW! Das ist absolut verrückt. Es war schon immer einer meiner größten Träume, eines Tages mal auf diesem Billboard zu sehen zu sein“, schreibt Zoe auf Instagram.

Eine Leitfigur der Gen Z

Die 19-Jährige ist genau das, wonach die heutige Generation Z sucht: eine furchtlose junge Frau, die ganz genau weiß, was sie will, die sich nicht hinter Schönheitsidealen versteckt und mit genau denselben Dingen zu kämpfen hat, wie wir alle. Da die Musikerin unter einer speziellen Form von Epilepsie leidet, verarbeitete sie den Kontrollverlust und die Angststörungen, die durch diese Krankheit auftreten, im Song “Control”.

Auch ihre neue Single “Girls Like Us” spricht vielen aus der Seele. Darin singt Zoe über die Verunsicherung von Frauen, die aufgrund von unzähligen gesellschaftlichen Schönheitsidealen besteht.

Wir sind uns jedenfalls sicher: Zoe Wees wird uns noch lange begleiten und einen bleibenden Eindruck in der Musik-Welt hinterlassen.