Wir alle machen es: Es ist Wochenende und an der Zeit, mit den BFFs um die Häuser ziehen. Beim Feiern kommt es oft zu den lustigsten Situationen.

Hier sind fünf Fragen, die du deinen Freunden beim Fortgehen garantiert schon mal gestellt hast:

1. “Ist dir auch so heiß?”

Beim Tanzen im Club schwitzt man klarerweise. Und nicht nur dir, sondern auch alle anderen im Raum geht es genauso. Da vor Ort alles verschlossen ist, kann es recht schnell stickig werden. Kleiner Tipp: Ein Glas Wasser oder ein paar Minuten an der frischen Luft, können hier Abhilfe schaffen.

via GIPHY

2. “Wo ist der nächste Bankomat?”

Jeder kennt es. Das Make-up sitzt, du hast ein perfektes Outfit an, aber auf das wichtigste hast du vergessen: Bargeld. Da muss man erstmal den nächsten Bankomaten finden. Zum Glück gibt es ja noch das gute alte Internet 😉

via GIPHY

3. “Kennst du den Song?”

Die perfekte Musik ist beim Fortgehen ein absolutes Muss. Wir alle haben doch diesen einen Song, welchen wir schon bei den ersten vier Takten sofort erkennen. Wenn dieses Lied im Club gespielt wird, gibt es kein Halten mehr. Aber neben unseren Lieblingshits schwindeln sich auch oft ein paar unbekannte Tracks in die Playlist des DJs. Da kann man schon mal ein großes Fragezeichen über dem Kopf haben.

via GIPHY

4. “Wo sind meine Drinks?”

Tanzen macht durstig und so steht man im Club schnell mal an der Bar. Doch warum dauert das eigentlich dann immer so lange, bis die Drinks dann endlich geschlürft werden können? Vermutlich liegt es daran, dass mindestens fünfzig andere Leute im Raum gerade dieselbe Idee hatten.

via GIPHY

5. “Kennen wir uns?”

Auf einer Party können oft neue Kontakte geknüpft werden, aus denen dann vielleicht sogar echte Freundschaften entstehen. So stößt man beim Fortgehen dann häufig auf bekannte Gesichter. Peinlich wird das Ganze aber erst, wenn man plötzlich von einer “Freundin” angesprochen wird, die einem völlig fremd erscheint. Am besten ist es einfach eine Ausrede zu erfinden, um der unangenehmen Situation so schnell wie möglich zu entfliehen.

via GIPHY