Dieser öffentliche Auftritt lässt die Gerüchteküche brodeln: Adele erscheint beim NBA-Finale in Phoenix mit einem neuen Mann an ihrer Seite. Angeblich sind die beiden ein Paar.

Offiziell bestätigt hat die Sängerin das allerdings noch nicht.

Gemeinsamer Auftritt von Adele und Rich Paul bei NBA-Finale

Wer ist denn der neue Mann an der Seite von Sängerin Adele? Das fragen sich zahlreiche Fans, seitdem die 33-Jährige beim NBA-Finale in Phoenix nicht allein ihrem Heimatteam zujubelte. Bilder von der Tribüne am Spielrand zeigen die Sängerin neben einem neuen Mann. Aber wer ist er überhaupt? Es handelt sich dabei um niemand geringeren als Rich Paul, den Agenten von LeBron James, der als bester aktiver Basketballspieler der Welt gilt.

Bedeutet dieser offizielle Auftritt etwa, dass die beiden ein Paar sind? Das lässt zumindest ein Interview des gut informierten US-amerikanischen Sportjournalisten Brian Windhorst in einem Podcast vermuten. Denn er plauderte über die Beziehung von den beiden in dem Late-Night-Postcast nach dem Spiel. “Rich Paul bringt seine Freundin zum Spiel mit, damit sie sich neben LeBron setzt. Seine Freundin ist Adele“, sagte der Journalist dort. “Rich Paul ist mit Adele beim Spiel! Dies ist das erste Mal, dass sie zusammen in der Öffentlichkeit auftreten. Das wird also morgen überall in der Boulevardpresse sein, besonders in England”. Adele und Rich Paul haben sich bisher aber noch nicht dazu geäußert.

Bild: Christian Petersen/Getty Images

Beziehungsgerüchte mit Rapper Skepta

Seitdem sich Adele Anfang 2021 von ihrem Mann Simon Konecki hat scheiden lassen, wollen Fans nicht so recht glauben, dass die Sängerin allein ist. Denn erst vor kurzem brodelten Gerüchte, dass die 33-Jährige mit dem Rapper Skepta zusammen ist. Denn die beiden wurden nämlich von einem Insider, laut Page Six gemeinsam beim Shopping gesichtet. Wirklich bestätigen konnte diese Gerüchte allerdings niemand und der öffentliche Auftritt mit einem anderen Mann an ihrer Seite wird diese jetzt wohl auch im Keim ersticken.