Darauf haben Fans schon lange gewartet! Der ehemalige Bachelor Niko Griesert macht die Beziehung zu Michèle de Roos öffentlich. Auf Instagram postet der 30-Jährige eine zuckersüße Liebeserklärung für seine Freundin.

Die beiden haben endlich zueinander gefunden. Und das, obwohl ihre Beziehung doch relativ turbulent begonnen hatte.

Niko Griesert und Michèle de Roos sind ein Paar

Endlich ist es offiziell! Niko Griesert und Michèle de Roos sind ein Paar. Das veröffentlichte der ehemalige “Bachelor” auf Instagram mit einem süßen Kuschelfoto der beiden. Schon seit einiger Zeit vermuteten Fans, dass sich die beiden daten würden, denn Niko wurde erst vor kurzem in Köln, dem Wohnort vom Michèle gesichtet. Jetzt ist es aber offiziell. Und auf Instagram schickte Niko seiner Freundin noch eine Liebeserklärung. “Du hast mir den Rücken gestärkt, Verständnis gezeigt und mir dein Herz geschenkt”, schreibt der ehemalige Bachelor. “Wir haben uns die Zeit genommen, uns ohne all diese Dinge kennenzulernen. Wie echt ist es? Wie harmonieren wir im Alltag? Passt es wirklich?“, schreibt Niko unter seinem ersten Pärchenfoto mit Michèle. Und die wunderschöne Antwort lautet: “Es passt verdammt gut.”

“Bachelor”-Finale: Gegen Michèle entschieden

Die beiden haben endlich zueinander gefunden. Und das, obwohl ihre Liebe doch sehr turbulent begonnen hatte. Denn immerhin entschied sich Niko Griesert im Finale von “Der Bachelor” gegen seine heutige Freundin und für Mimi. Aus dieser Beziehung wurde aber nie etwas, wie die beiden nach der Sendung veröffentlichten. Kurz darauf näherten sich Niko und Michèle wohl wieder an und wollten herausfinden, ob es auch fern der Show funktionieren kann. Und tatsächlich. Es ist offiziell. Auch Michèle de Roos postet ein süßes Foto mit ihrem neuen Freund auf Instagram. “Ich habe auf jemanden gewartet, der mich als Ganzes liebt, so wie ich bin”, schreibt die 27-Jährige zu ihrem Posting. Und diese Person hat sie in Niko gefunden, wie die “Bachelor”-Kandidatin schreibt.