Brooklyn Beckham, der Sohn von Victoria und David Beckham, hat seine Tattoo-Sammlung erweitert. Auf seinem Rücken hat er einen Liebesbrief seiner Verlobten Nicola Peltz verewigt. Direkt unter ihre Augen, die er bereits in seinem Nacken tätowiert hat.

Damit widmete der 21-Jährige seiner zukünftigen Ehefrau nun ein weiteres Tattoo.

Brooklyn Beckham: Liebe geht unter die Haut

Dass Brooklyn Beckham offenbar Hals über Kopf in die 26-jährige Schauspielerin Nicola Peltz verliebt ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Nahezu täglich versorgen die beiden ihre Instagram-Follower mit süßen Liebesgeständnissen. Der 21-jährige Beckham-Sprössling will seine große Liebe und künftige Ehefrau offenbar immer bei sich tragen, denn mittlerweile zieren einige Tattoos, die Nicola gewidmet sind, seinen Rücken.

Zu ihren Augen, die er direkt auf seinem Nacken verewigt hat, gesellt sich nun auch ein Liebesbrief, den Nicola ihrem Verlobten geschrieben hat. Über ganze neun Zeilen erstreckt sich die Liebeserklärung seiner “future wifey”. Und das steht drauf:

“Mein Für-immer-Junge. Lies das immer dann, wenn du ängstlich bist. Ich will, dass du weißt, wie sehr du geliebt wirst. Du hast das liebste Herz, das ich je getroffen habe und ich hoffe, dass ich nie einen Tag ohne deine Liebe sein muss. Ich finde, du bist unglaublich. Wir können alles gemeinsam durchstehen, wenn du langsam atmest und vertraust. Ich liebe dich über alles und für immer. Deine zukünftige Frau”

Gemischte Reaktionen auf Liebes-Tattoo

Seinen neuen Liebesbeweis teilte Brooklyn direkt mit seinen rund 12 Millionen Followern auf Instagram. Doch die sind nicht ganz so Feuer und Flamme für das Tattoo, wie der Beckham-Sohn selbst. Einige fragen sich etwa, wie er den Brief denn lesen will, wenn er doch auf seinem Rücken steht. Andere sind skeptisch, ob die junge Liebe tatsächlich ewig halten wird und fürchten ein Cover Up des Tattoos in zehn Jahren. Doch für den tätowierten Liebesbrief gibt es auch viel Zuspruch. Ein User etwa bezeichnet es als “erstaunliches Testament der Liebe”.

Bis jetzt sprechen jedenfalls alle Dinge dafür, dass den beiden ein glückliches Leben bevorsteht. 2022 wollen sie sich das Ja-Wort geben.