Auf Instagram gibt es eine neue Body-Positivity-Bewegung, die allen Frauen zeigen soll, dass Ecken und Kanten völlig normal sind. Bei der #ButtSqueezeChallenge kneifen viele Influencerinnen ihren Po zusammen und zeigen auf den Fotos ihre kleinen Dellen.

Immer wieder werden Frauen auf Instagram mit den perfekten Körpern von Influencerinnen konfrontiert. Da fängt man langsam an jede Kleinigkeit an seinem nicht ganz so makellosen Körper auszusetzen. Deshalb setzten jetzt viele Influencer mit einer neuen Challenge ein Statement: “Niemand ist makellos!”

#ButtSqueezeChallenge geht viral

Unter dem Hashtag #ButtSqueezeChallenge wollen Influencer auf Instagram ihren Followern zeigen, dass auch sie Ecken und Kanten haben. Normalerweise achten die meisten Frauen auf Instagram, dass ihre Haut keine Makel hat und keine Cellulite oder irgendwelche Dellen zu sehen sind. Doch mit einer neuen Challenge auf Instagram wird jetzt gezeigt, dass jede Frau ihre kleinen Makel hat – auch Influencer und Models. Viele Influencer posten jetzt Fotos von sich, auf denen sie ihren Po fest zusammen drücken. Dabei werden kleine Dellen sichtbar. Als Vergleich wird daneben ein Foto in der üblichen “Instagram-Pose” gestellt. “Das ist ganz normal”, soll die Botschaft zeigen. Cellulite haben fast alle Frauen und dafür sollte man sich nicht schämen. Eine Studie zeigt, dass sogar über 93 Prozent der Frauen die unbeliebten Dellen haben.