Ob Cappuccino, Café Latte oder Espresso – wir lieben Kaffee. Und wir lieben Nageltrends. Kein Wunder also, dass wir total auf Coffee Nails abfahren!

Denn dieser Trend bringt die cremigen Kaffeetöne auf unsere Nägel.

Coffee Nails: Das steckt hinter dem Trend

Wie der Name schon vermuten lässt, stehen bei diesem Nail-Trend cremige Brauntöne im Vordergrund. Die Farbpalette für Coffee-Nails ist breit gefächert, denn von dunklen Naturfarben bis hin zu Beige-Tönen ist alles erlaubt. Unsere Nägel sollen eben so aussehen, als hätten wir sie in unser morgendliches Lieblingsgetränk getaucht. Warum wir diesen Look so lieben? Weil er einfach zu jedem Outfit passt. Egal, ob ihr mit Jeans, T-Shirt und Sneaker oder im eleganten Sommerkleid aus dem Haus gehen wollt, die dezenten Brauntöne passen einfach überall dazu.

So geht der Look

Der Look funktioniert im Prinzip ganz einfach. Denn alles, was du brauchst, sind erdige Farbtöne. Die Nägel zuerst Feilen und in Form bringen, dann einen Base-Coat auftragen, um dein Nagelbett zu schützen. Außerdem hält der Farblack so besser auf den Nägeln. Dann, den gewünschten Coffee-Tone auftragen, trocknen lassen und eine Schicht Überlack auftragen. Fertig ist der Look!

Diese Farben sind übrigens unsere Favorites:

“Bois de chêne” von Yves Rocher

Ein klassischer, wunderschöner Braunton ist zum Beispiel der aus der GO GREEN Reihe von Yves Rocher. Die Nagellacke sind zudem vegan und mit natürlichen Inhaltsstoffen. Erhältlich ab 5 Euro bei Yves Rocher.

Bild: Yves Rocher

“Kaftan” von Essie

Auch Caramel-Coffee macht unsere Nägel zum absoluten Hingucker. Wir haben uns zum Beispiel in die Shade “Kaftan” von Essie verliebt. Erhältlich für ca. 8 Euro bei dm.

“Almond” von Nailberry

Café Latte-Fans werden “Almond” von Nailberry auf ihren Nägeln lieben. Dieser sanfte Nude-Ton passt zu jedem Outfit und verleiht den Händen einen eleganten Look. Die Nagellacke sind außerdem vegan, glutenfrei, Halal-zertifiziert und frei von Tierversuchen. Erhältlich für rund 20 Euro bei Staudigl.

“Yank my-doodle” von OPI

Cremige und etwas schlichtere Brauntöne gibt es auch bei OPI. Uns hat es “yank my-doodle” so richtig angetan. Alleine der Name ist definitiv ein Highlight! Die Shade ist nicht ganz so dunkel und macht deine Nägel trotzdem zum Hingucker. Erhältlich für rund 19 Euro über Zalando Beauty.

“Burnished Bronze” von Sally Hansen

Wer seinen Coffee-Nails das gewisse Extra verleihen will, für den ist “Burnished Bronze” von Sally Hansen perfekt. Denn dieser Braunton schimmert auf den Nägeln und verleiht deiner Maniküre einen glamourösen Look. Für circa 7 Euro bei Bipa erhältlich.