Schaut man sich gerade um, wirkt es so, als wäre man in die späten 90er und 00er gebeamt worden. Hüfthosen, Scrunchies, Retro-Sonnenbrillen und Co. sind gerade wieder voll im Kommen. Jetzt erlebt auch das Bauchnabelpiercing ein Comeback.

Wir kennen es von Britney Spears und Christina Aguilera aus den 00ern, aber jetzt scheint es einen neuen Hype zu geben.

Der Hype um das Bauchnabelpiercing

Neben unzähligen anderen Trends aus den Neunziger feiert jetzt auch ein Piercing ein Revival. Mit dem trendigen Crop Top offenbart sich gerade der ein oder andere geschmückte Bauchnabel. Kaum feiern die 90er und 00er ein riesiges Comeback, sind wir umzingelt von Mädels in bauchfreien Tops und so auch mit dem kleinen Schmuckstück, das ihren schönen Bauchnabel ziert: Das Bauchnabelpiercing ist wieder da! Egal ob auf TikTok, Instagram & Co – wir kommen gerade nicht daran vorbei.

Erinnerung an längst vergangene Zeiten

Wir können uns vielleicht noch wage daran erinnern, als wir das Schmuckstück zum ersten Mal in unserer pubertierenden, rebellischen Phase bei Britney in ihrem Musikvideo zu “Hit Me Baby One More Time” entdeckt haben. Woraufhin wir unseren Bauch am liebsten selbst auf der Stelle auch damit geschmückt hätten. Allerdings hatten unsere Eltern damals noch ein Wörtchen mitzureden und schoben dem Ganzen einen Riegel vor, indem sie sich vehement weigerten die Einverständniserklärung zu unterschreiben. Und als dann der Zeitpunkt unserer Volljährigkeit endlich gekommen war, war der Trend schon wieder in Vergessenheit geraten. Bis jetzt!

Now is your time to shine

Für all jene, die es immer schon einmal machen lassen wollten: Der Zeitpunkt ist jetzt gekommen! Auf TikTok trenden die Hashtags #bellybuttonpiercing, #navelpiercing und #bellyring mit mehr als 50 Millionen Beiträgen und scheinen besonders bei der Gen Z auf große Begeisterung zu stoßen. Dort präsentieren die User nicht nur ihre frisch gepiercten Bellys. Auf der Plattform findet man außerdem auch Tipps und Tricks, wie man die Stichwunde am besten pflegt und verschiedenste Erfahrungsberichte dazu, wie schmerzhaft das Piercing ist und wie lange sich der Heilungsprozess ziehen kann.

@extrakoko

rating my ##piercings based on pain level!! I have a total of 8 piercings : ##tonguepiercing #nipplepiercing ##bellybuttonpiercing follow for more ##fyp

♬ original sound – kourt

Diese Stars machen es uns vor

Nicht nur auf TikTok, sondern auch in Hollywood scheint der Piercing-Trend schon voll angekommen zu sein. Denn auf Instagram zeigen sich mittlerweile auch so manche Stars mit ihren gepiercten Bauchnabel. Unter anderem ziert Hailey Biebers Nabel ein funkelndes, kleines Schmuckstück, das sie uns in ihrem Bikini präsentiert.

Auch Vanessa Hudgens zeigt uns, wie man den Nabelanhänger im Urlaub perfekt in Szene setzen kann:

Das solltest du vor dem Piercen beachten

Bevor ihr euch das Piercing stechen lasst, solltet ihr unbedingt im Vorhinein ein Gespräch mit einem erfahrenen Piercer vereinbaren, damit ihr über die Risiken informiert seid. Außerdem solltet ihr berücksichtigen, dass der Heilungsprozess bis zu 12 Monate dauern. Vor allem im Sommer kann das durch die Hitze sogar noch etwas länger dauern. Alle Strandnixen, die sich noch vor der Badesaison piercen lassen wollen, sollten das also unbedingt bedenken.