Herzogin Meghan und Prinz Harry sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Die 39-Jährige brachte vor wenigen Tagen eine Tochter zur Welt.

Das teilte das Paar auf seiner Webseite und via Instagram mit.

Meghan brachte Tochter zur Welt

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Wie das Paar am Sonntagabend auf der Webseite seiner Stiftung bekannt gab, brachte Meghan am Freitag eine Tochter zur Welt. Und auch der Namen des Mädchens steht schon fast. Das zweite Kind nach Sohn Archie wird Lilibet “Lili” Diana Mountbatten-Windsor heißen. Es trägt somit den Namen seiner verstorbenen Großmutter, sowie den Spitznamen von Queen Elizabeth II.

In Santa Barbara geboren

Tochter Lilibet kam am Freitag (4. Juni) um 11:40 Uhr im Cottage Hospital in Santa Barbara in Kalifornien zur Welt, wie das Paar via Instagram mitteilt. Mutter und Kind seien gesund und hätten sich bereits zu Hause eingelebt, heißt es weiter. In dem offiziellen Statement bedankt sich das Paar außerdem für die zahlreichen Glückwünsche: “Am 4. Juni wurden wir mit der Ankunft unserer Tochter Lili gesegnet. Sie ist mehr, als wir uns jemals hätten vorstellen können, und wir bleiben dankbar für die Liebe und die Gebete, die wir aus der ganzen Welt verspürt haben. Vielen Dank für Ihre anhaltende Freundlichkeit und Unterstützung in dieser ganz besonderen Zeit für unsere Familie.”

Nach ihrem Rückzug aus der britischen Königsfamilie zogen Prinz Harry und die ehemalige US-Schauspielerin vergangenes Jahr in die USA. Erst kürzlich hatte das Paar in einem Interview mit US-Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey die zweite Schwangerschaft bekannt gegeben.