Die Gerüchteküche rund um Zendaya und Co-Star Tom Holland brodelt, seit im Sommer Kussfotos von den beiden auftauchten. Jetzt spricht Zendaya in einem Interview über ihren angeblichen Freund und lobt ihn in höchsten Tönen.

Vor allem sein Perfektionismus gefällt dem Superstar.

Neues Interview heizt Dating-Gerüchte wieder an

Eine offizielle Bestätigung, dass Zendaya und ihr “Spider-Man” Co-Star ein Paar sind, gibt es für Fans zwar noch nicht, mit ihrem Interview mit InStyle heizt die Schauspielerin die Gerüchteküche jedoch definitiv wieder an.

Denn als sie in dem Interview gefragt wird, was sie an Holland schätzt, ist Zendaya nicht schüchtern und antwortet direkt mit einer kleinen Liste. “Es gibt natürlich viele Dinge, die ich schätze. Als Schauspieler schätze ich, dass er es wirklich liebt, Spider-Man zu sein. Es ist ein großer Druck – man schlüpft in die Rolle eines Superhelden, egal wo man hingeht. Für das kleine Kind, das vorbeiläuft, bist du Spider-Man. Ich finde, er hat das sehr gut gemeistert“, schwärmt sie. “Und wenn man ihn bei der Arbeit sieht, ist er ein Perfektionist, auch wenn er [Anm. im Sternzeichen] keine Jungfrau ist.”

Zendaya schwärmt von Tom Hollands Perfektionismus

Das Dasein als Perfektionisten scheint die beiden zu verbinden. Denn auch Zendaya erzählt, dass die Eigenschaft zu ihr gehört. So beschreibt sie etwa, dass es sie sehr nervös mache, “Fehler zu machen. Nicht die Beste zu sein, die ich in etwas sein kann. Versagen.” Zendaya spricht ganz offen über ihren Perfektionismus und betont. “Wenn etwas nicht perfekt oder optimal ist, habe ich das Gefühl, dass ich es genauso gut gar nicht hätte tun können. Ich mache aus etwas das Schlimmste, auch wenn es gut war. Aber für mich ist es nicht in Ordnung.”

Das scheinen die beiden also schon einmal gemeinsam zu haben, denn Zendaya erzählt, dass auch Tom Holland Dinge so oft macht, bis sie seiner Meinung nach perfekt sind. Das habe sie vor allem mitbekommen, als sie am Spider-Man-Set war. Denn sie bat den Regisseur, trotz ihrer Nebenrolle, jeden Tag am Set sein zu dürfen, um alles mitzuerleben (und vielleicht auch, um mehr Zeit mit ihrem Co-Star zu verbringen?).

“Er ist sehr charismatisch”

Auch was Tom Hollands Arbeitsmoral angeht schwärmt Zendaya von ihrem angeblichen Freund. “Es war cool zu sehen, wie sehr er sich um seine Arbeit kümmert und sie richtig macht. Ich habe ihm den ganzen Tag bei einer Kampfszene zugesehen, was sehr anstrengend ist. Er machte eine Bewegung, kam zurück zu den Monitoren, sah sie sich an und sagte: ‘Das kann ich besser.’ Ich sagte dann: ‘Alter, du hast es drauf.’ Aber er will, dass wir perfekt sind, und das schätze ich sehr.”

Aber auch im Privatleben scheint es zwischen den beiden sehr gut zu harmonieren, denn Zendaya beschreibt Tom Holland als “lustigen Zeitgenossen.” Damit aber noch nicht genug, denn sie fügt hinzu “Er ist sehr charismatisch, er kann es schaffen, dass sich jeder wohl fühlt, dass man lachen und sich gut unterhalten kann.” Ob mit solchen Aussagen die Dating-Gerüchte weniger werden, wagen wir zu bezweifeln.

Denn so richtig still wurde es um die beiden seit Anfang des Sommers ohnehin nicht. Nachdem im Juli Fotos veröffentlicht wurden, die die beiden innig in einem Auto bei einem Kuss zeigen, sind sich Fans sicher: Das Spider-Man-Paar ist auch im realen Leben zusammen. Gegenseitige Geburtstags-Posts auf Instagram und scheinbar flirtende Flammen-Emojis unter Zendayas Bildern sind für Fans der endgültige Beweis.

Dass Tom Holland aber nicht der einzige ist, der dem Zendaya-Hype verfallen ist und was die Schauspielerin so besonders macht, lest ihr übrigens auch in der aktuellen miss-Ausgabe!