Die Gerüchteküche rund um Zendaya und Tom Holland brodelt immer weiter. Nicht zuletzt, weil die beiden auch dafür sorgen, dass sich die Beweislage immer mehr verdichtet. Das jüngste Indiz: Holland gratulierte Zendaya mit einem süßen Gruß auf Instagram zum Geburtstag!

Und Zendaya hatte sogar eine Antwort parat…

Geburtstagsgruß für Zendaya

Zendaya konnte sich an ihrem 25. Geburtstag kaum vor Nachrichten und Glückwünschen retten. Unter ihnen war auch ein ganz besonderer Gratulant: Ihr “Spiderman”-Co-Star Tom Holland. Schon lange wird gemunkelt, dass die beiden ein Paar sind. In den vergangenen Monaten waren sie laut Paparazzi-Fotos oft gemeinsam unterwegs. Im Juli wurden sie außerdem bei einem gemeinsamen Dinner-Date gesichtet. Und dann sogar auf einer Hochzeit. Knutschend!

Für viele ist es eindeutig, dass die beiden einfach zusammen sein müssen. Doch bisher haben sich die Schauspieler noch nicht dazu geäußert. Bis jetzt! Denn Tom Holland postete eine ziemlich eindeutige Botschaft an Zendayas Geburtstag. Auf Instagram teilte er einen Schnappschuss von sich und der 25-Jährigen. Er im Spiderman-Kostüm, sie mit einer analogen Kamera. Darunter schreibt er: “Meine MJ, ich wünsche dir den schönsten Geburtstag. Ruf mich an, wenn du wach bist.” Klingt doch eindeutig wie eine kleine Liebes-Bekundung, oder?

Mit “MJ” meint Holland vermutlich ihre Figur aus dem “Spiderman”-Film, in dem die beiden gemeinsam zu sehen sind. Darin verkörpert Zendaya nämlich die große Liebe von Spidey alias Spiderman alias Tom Holland.

Das antwortete der “Euphoria”-Star

Die romantischen Grüße ließ Zendaya natürlich nicht unbeantwortet. In den Kommentaren schrieb sie wenige Stunden später: “Ich rufe dich gerade an.” Die Nachricht versah die 25-Jährige noch mit einem Herzchen-Emoji. Hach, junge Liebe kann so schön sein!

Sollten die beiden tatsächlich ein Paar sein – mittlerweile gibt es eigentlich nichts mehr, was dagegen spricht – dann folgen sie einer langen Tradition der “Spiderman”-Co-Stars. Denn bereits 2002 kamen sich Tobey Maguire und Kirsten Dunst am Set, wie auch im Privatleben nahe und wurden anschließend ein Paar. 2012 knisterte es dann während der “Spiderman”-Dreharbeiten auch zwischen Andrew Garfield und Emma Stone.