Ein TikTok User mischte die App letzte Woche ordentlich auf als er behauptete, dass Zahnärzte sehen können, wann ein Patient einen Blowjob gegeben hat. Nonsense dachte sich die Community. Dann schalteten sich Dental-Hygieniker und Zahnärzte ein und alle erschauderten. Denn an dem Gerücht ist tatsächlich etwas dran!

Blowjob mit Folgen: Was dein Gaumen den Zahnärzten über dein Sexleben verrät.

Deshalb solltest du vorm nächsten Blowjob deine Arzttermine checken

Schocking News via TikTok. Als hätten wir nicht schon genug Sorgen vor einem Zahnarztbesuch, müssen wir uns in Zukunft noch darüber Gedanken machen, was unser Zahnarzt wohl über unser Sexleben weiß.

“Hab gerade rausgefunden, dass Zahnärzte rausfinden können, ob jemand zuvor (Hirn) gegeben hat oder nicht”, schrieb TikToker @cianmcbrien in seinem Video. Und: “IM SCREAMINGGGGG.” Ja, wir auch.

“Ja, manchmal können wir es sagen”, war die Antwort des Zahnarztes @thyrants auf die Frage danach, ob er sehen kann, ob jemand kurz vor dem Arztbesuch einen Blowjob gegeben hat. Auskunft darüber soll eine kleine Stelle an unserem Gaumen geben: “Es ist normalerweise ein Bluterguss am weichen Gaumen, der Petechien genannt wird. Aber es ist uns egal, es sei denn der Patient ist wirklich jung oder zeigt Anzeichen von Missbrauch”, so der Experte.

@thyrants / Via tiktok.com

Und @mandimaeee, eine Dental-Hygienikerin antwortete in einem anderen viralen TikTok-Video: “Hey, ich bin registrierte Dental-Hygienikerin. Ein Freund schickte mir dieses Video und fragte: ‘Oh mein Gott, ist das wahr?’ Ja ist es.” Falls dein letzter Blowjob schon etwas länger her ist, kannst du getrost aufatmen. Denn das könne sie nicht sagen: “Aber wenn du es kürzlich getan hast und ein bisschen aggressiv warst … Einige Personen haben möglicherweise Blutergüsse am Gaumen, wenn ihr wisst, was ich meine. Soooo ja, wir können es sagen.”

“Es gibt einige Dinge, die wir im Beruf geheim halten”

Und auch der TikTok-Star Carter Gallo befragte daraufhin seine Mutter, ebenfalls Dental-Hygienikerin, zu dem Gerücht. Ihre Antwort war: “Oh ja. Oh, total … Es gibt einige Dinge, die wir im Beruf geheim halten.” In einem Video beschreibt sie, wie sie die Blutergüsse bei Highschool-Patientinnen bemerken würde – die keine Ahnung hatten, was sie da sah: “Ich hatte diese Highschool-Mädchen, die am Montagmorgen kamen, um sich die Zähne reinigen zu lassen, und ich habe sie gefragt, wie ihr Wochenende war. Und sie sagten: ‘Oh, es war in Ordnung, ich habe nicht wirklich viel getan.’ Und du schaust ihnen in den Mund und denkst, Mhmm, du hast viel mehr getan als ‘nicht wirklich viel’. Ja, das waren die besten.”

Shocked Oh My God GIF - Find & Share on GIPHY