Am 7. Februar fand der 55. Superbowl statt. Zum zweiten Mal in ihrer Clubgeschichte holten sich die Tampa Bay Buccaneers den Titel in der National Football League (NFL). Für Rekordspieler Tom Brady war es der siebente Titel.

Und die Sportwelt feiert den 43-jährigen als GOAT, den größten aller Zeiten (Greatest of All Time).

Tom Brady dominiert mit 43 Jahren den Superbowl

Und das zurecht. Immerhin gilt Tom Brady mit seinen 43 Jahren in der Football-Welt eigentlich schon als Pensionist. Er ist der älteste Spieler, der jemals das Endspiel der NFL gewann. Dass Alter aber nur eine Zahl ist, bewies der Quarterback beim gestrigen Spiel einmal mehr. Mit 31:9 bezwangen seine Tampa Bay Buccaneers den Titelverteidiger Kansas City Chiefs im Superbowl. Und ohne Brady wäre dieser haushohe Sieg vielleicht gar nicht zustande gekommen. Der Sportler lieferte eine unvergleichbare Machtdemonstration ab. Brady warf insgesamt drei Touchdownpässe. Die Defensive hielt auch die erfolgreichste Offensive dieser Saison in Schach. Denn den Chiefs um Jungstar Patrick Mahomes gelang kein einziger Touchdown. Kansas City verpasste damit nicht nur die erfolgreiche Titelverteidigung, sondern auch seinen dritten Titel.

Brady wurde zudem zum fünften Mal als wertvollster Spieler im Finale ausgezeichnet. Ihm gelang es zudem als zweitem Spielmacher nach Peyton Manning, mit einem zweiten Team die Super Bowl zu gewinnen, und das bereits nach nur einer Saison mit seiner neuen Mannschaft aus Florida.

Der Mann mit den sieben Titeln

Sieben Titel konnte Tom Brady in seiner Karriere erspielen. Stars und Sportler verneigen sich im Netz vor daher vor der Legende. Basketballstar LeBron James etwa bezeichnete ihn als GOAT – ein ehrenvoller Begriff im Sport. GOAT steht dabei für “Greatest of All Time”.

Auch die New England Patriots, bei denen Brady vor seinem Wechsel zahlreiche Erfolge einheimste, ehrten ihren Ex-Spieler. Ex-Teamkollege Julian Edelman postete eine Bildmontage mit sieben Ringen an Bradys Fingern.

Auch Tennis-Superstar Roger Federer gratulierte Tom Brady. Er postete ein Foto mit dessen Frau und schrieb dazu: “Das Alter ist nur eine Zahl.”

Gisele Bündchen feiert ihren Ehemann

Auch von seiner Familie wird Tom Brady gefeiert. Seit 2009 ist er mit dem Model Gisele Bündchen verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder. 2009 kam Sohn Benjamin zur Welt, drei Jahre später Tochter Vivian Lake. Außerdem hat Brady noch einen 13-jährigen Sohn aus einer früheren Beziehung. Seine Kinder verfolgten den Triumph des Football-Stars natürlich aus nächster Nähe, ebenso wie Gisele.

Bild: Kevin C. Cox/Getty Images