Jeder von uns hat doch den ein oder andere komische Angewohnheit. Das ist bei den Stars nicht anders. Allerdings haben bestimmte Promis sehr sonderbare Ticks.

Wie speziell die Wünsche und Angewohnheiten der Celebritys dabei wirklich sind, erfährt ihr nun.

Denn die Ticks dieser Stars sind alles andere als gewöhnlich.

Christina Aguilera

Rein nach dem Motto “Save the planet” besteht Christina Aguilera darauf, dass beim Catering im Backstage-Bereich stets auf Plastikverpackungen und Styropor verzichtet wird.

Will Smith

Will Smith wirkt zunächst sehr am Boden geblieben. Trotzdem lässt er sich einen besonderen Tick nicht nehmen. Denn seine Haare dürfen ausschließlich mit Mineralwasser und nicht mit Leitungswasser gewaschen werden. Damit der Bad-Hair day bestmöglich vermieden wird, befolgt er diese Regel strickt.

Katy Perry

“Hot ‘n’ cold”-Sängerin, Katy Perry, träumt davon ein Zimmer voller Kissen zu besitzen. Deshalb lässt sie regelmäßig Polster aus diversen Hotels mitgehen. Kriminelle Angewohnheit oder witziger Traum?

Justin Timberlake

Justin Timberlake, scheint einen ziemlichen Sauberkeits-Wahn zu besitzen. Denn der Sänger besteht immer darauf, dass alle Türgriffe jede Stunde gereinigt werden müssen, wenn er eine Hotelanlage mietet.

View this post on Instagram

Fresh Leaves, October 4 @LEVIS

A post shared by Justin Timberlake (@justintimberlake) on

Elton John

Mit Songs wie “Rocketman” gilt Elton John als absolute Rock-Pop Legende. Er lässt vor seinen Auftritten immer vertraglich regeln, dass der Backstage-Bereich eine Raumtemperatur von 19 Grad nicht über- oder unterschreitet. Außerdem müssen immer 40 Kilo Eis vorhanden sein um alle Getränke kühlen zu können.