Country-Legende Dolly Parton hat ein großes Herz für Kinder. Ab sofort liest sie einmal pro Woche Gute-Nacht-Geschichten aus einem Kinderbuch vor. Diese sollen dann via Livestream auf Facebook sichtbar sein.

Zehn Ausgaben sind geplant, damit sind die Kinder dann bis Juni versorgt.

Dolly Parton liest live

Goodnight with Dolly” heißt die neue Web-Serie der 74-jährigen Sängerin. Woche für Woche wird sie via Facebook-Livestream die beliebtesten Gute-Nacht-Geschichten für Kinder vorlesen. Die Premiere gibt’s mit der Geschichte “Die kleine blaue Lokomotive“, die Dolly ganz bewusst gewählt hat. Denn die Message der Story ist, wer es schafft durchzuhalten und dabei immer optimistisch bleibt, der wird am Ende auch dafür belohnt.

Gepostet von Dolly Parton's Imagination Library am Montag, 30. März 2020

Charity-Programm für Leseratten

Dolly Parton hat bereits eine Initiative gegründet, die Kindern nicht nur das Lesen schmackhaft machen soll, sondern durch die auch finanziell benachteiligte Kinder ihrer Passion, dem Lesen, nachgehen können. “Imagination Library” stellt jedem Kind ein Buch pro Monat kostenlos zur Verfügung.

Dolly Parton spendet eine Million Dollar im Kampf gegen Corona

Damit aber nicht genug. Der Country-Star setzt sich auch gegen den Kampf der Corona-Pandemie ein. Auf Instagram verkündet sie, dass sie eine Million Dollar spendet und damit die Forschung unterstützt. Gleichzeitig fordert sie andere, die finanziell in der Lage sind, dazu auf, es ihr gleichzutun. Und sie erinnert ihre Fans daran, auch in Krisenzeiten, immer den Glauben zu bewahren.