Elon Musk und Sängerin Grimes haben sich getrennt. Zumindest so halb. Das berichtete der Unternehmer jetzt gegenüber US-Medien.

Die beiden lieben sich jedoch noch immer und kommen gut miteinander aus, so Musk.

Trennung bei Elon Musk und Grimes

Vor drei Jahren wurde bekannt, dass Elon Musk und Grimes ein Paar sind. 2020 erblickte ihr gemeinsamer Sohn das Licht der Welt. Und jetzt soll alles schon wieder vorbei sein. Das bestätigte der Unternehmer jetzt gegenüber Page Six. Doch ganz voneinander los, kommen die beiden wohl nicht. “Wir sind halbgetrennt aber wir lieben uns immer noch, sehen uns häufig und wir verstehen uns gut“, so Musk.

Der 50-Jährige verrät auch den Grund für die Halbtrennung. “Es ist vor allem so, dass meine Arbeit bei SpaceX und Tesla es erfordert, dass ich hauptsächlich in Texas bin oder im Ausland reise und ihre Arbeit ist hauptsächlich in Los Angeles.” Aktuell wohne die Sängerin jedoch gemeinsam mit ihrem Sohn bei Musk. Handelt es sich daher vielleicht doch um eine Beziehungspause und die beiden finden wieder zueinander?

Auf Twitter kennengelernt

Das mittlerweile Ex-Paar lernte sich auf Twitter kennen. Musk wollte eigentlich einen Witz über künstliche Intelligenz machen und entdeckte dabei, dass Grimes ihm mit einer Figur aus ihrem “Flesh Without Blood”-Musikvideo zuvorkam. Das sollte der Beginn einer intensiven, aber doch recht kurzen Liebe sein. Im Mai 2018 machten sie ihre Beziehung dann am Roten Teppich der Met Gala öffentlich. 

Für Aufsehen sorgen die beiden dann 2020, als sie den außergewöhnlichen Namen ihres Babys verrieten: X Æ A-Xii Musk. Wie die 33-jährige Sängerin kürzlich in einem Video der Vogue verriet, habe sie eine Abneigung gegen das Wort “Mama”. Das spürt wohl auch ihr ein-jähriger Sohn. Denn er nennt sie bei ihrem bürgerlichen Vornamen Claire.