Die 74. Filmfestspiele in Cannes sind gerade in vollem Gange – während das Hauptinteresse auf den präsentierten Filmen liegen sollte, sind es wieder mal die Roben, die ebenfalls viel Aufmerksamkeit bekommen. Wir zeigen euch die skurrilen Looks der Stars und Sternchen.

Ob nur mit einem goldenen Lungenflügel bedeckt, mit Goldkrone oder im Statementdress – Schlichtheit liegt beim Filmfestival in Cannes heuer definitiv nicht im Trend!

Bella Hadid

Das Topmodel Bella Hadid hat am Sonntag am roten Teppich in Cannes alle Blicke auf sich gezogen. Sie präsentierte sich in einem schmal geschnittenen langen schwarzen Kleid. Das Highlight war aber die auffällige Kette, die das Model um den Hals trug, bzw. die Tatsache, dass die 24-Jährige nichts drunter trug.

Bild: Andreas Rentz/Getty Images

Verantwortlich für diesen High-Fashion-Look ist Designer Daniel Roseberry, der das Kleid für Schiaparelli’s Herbst/Winter-Kollektion 2021/22 entworfen hat. Dass sich Bella Hadid ausgerechnet für das avantgardistischste Kleid der Kollektion entschieden hat, ist keine Überraschung!

Inspiration für die Hingucker-Kette war die menschliche Lunge. Der Modeschöpfer beschreibt sie als “goldene Trompe-l’œil-Lunge mit Strasssteinen”. Der Begriff “Trompe-l’œil” stammt aus der Kunst und steht für illusionistische Malerei.

Iris Berben

Ein weiteres sehr beliebtes Motiv vor den Kameralinsen war Schauspielerin Iris Berben. Die 70-Jährige setze allerdings nicht auf Freizügigkeit, sondern auf eine Robe mit Botschaft. Auf ihrem weißen Kleid stand in schwarzen Buchstaben “Plus forts Ensemble” (auf Deutsch: “Zusammen stärker”).

Bild: Andreas Rentz/Getty Images

Entworfen hat das Kleid Designerin Nobi Talai aus Berlin.

Elena Lenina

Die russisch-französische Schauspielerin Elena Lenina sorgt alljährlich für skurrile Auftritte auf dem roten Teppich in Cannes. Doch heuer scheint sich die Schauspielerin wirklich besonders große Mühe gegeben zu haben. Sie präsentierte sich im funkelnden Kleid mit einer Art Goldkrone am Kopf.

Bild: Vittorio Zunino Celotto/Getty Images

Auffallen um jeden Preis lautet offenbar das Motto der 41-Jährigen.

Tina Kunakey

Zu den extravagantesten Kleidern in Cannes zählte das von Model Tina Kunakey. Die 24-jährige Französin trug ein bodenlanges Dress mit einem bauschigen hellvioletten Oberteil und einem Meerjungfrauenschwanzrock in Marineblau.

Bild: Pascal Le Segretain/Getty Images)

Die Robe umfasst eine Kapuze und eine XXL-Schleife. Ein absoluter Hingucker!

Leonie Hanne

Auch Bloggerin Leonie Hanne hat sich gegen ein schlichteren Look entschieden. In einem äußerst voluminösen Tüllkleid schreitet die Influencerin über den roten Teppich und zieht alle Blicke auf sich.

Bild: Pascal Le Segretain/Getty Images

Wie unpraktisch so ein Kleid allerdings sein kann, zeigt die Influencerin auf ihrem Instagram-Kanal.

Die Filmfestspiele in Cannes dauern noch bis zum 17. Juli. Wir dürfen also gespannt sein, welche skurrilen Outfits in den kommenden Tagen noch auf uns zukommen!