Ende April bestätigte Model Gigi Hadid, dass sie ihr erstes Kind erwartet. Seitdem hoffen ihre Fans, die 25-Jährige endlich mit Babybauch zu sehen. Doch bisher konnte man auf Fotos nichts erkennen und das, obwohl das Kind schon im September auf die Welt kommen soll.

Nun macht das Model überraschend eine erste Aussage zu ihrem wachsenden Bauch.

Gigi Hadid spricht erstmals über wachsenden Bauch

Auf Instagram fragte ein Fan die werdende Mutter, warum man bei ihr noch keinen Bauch erkennen könne. Denn während einem Instagram Live Auftritt des Models konnte man noch keine Wölbung sehen. Der Follower schrieb zudem: “Ich bin im vierten Monat schwanger und mein Bauch ist riesig! Trotzdem siehst du toll aus.” Gigi Hadid müsste momentan im siebten Monate schwanger sein, denn ihre Mutter Yolanda plauderte vor Kurzem aus, das man das Baby im September erwarte. Ist die Freundin von Zayn Malik einfach eine jener Frauen, die ihre ganze Schwangerschaft über keinen Bauch zeigen?

Gigi erklärte der Userin allerdings, dass ihr kleine Bauch nur eine optische Täuschung sei: “Dieser Winkel und der weit ausgestellte Jumpsuit tragen zu der optischen Täuschung bei. Von der Seite sehe ich ganz anders aus, haha.” Vor Kurzem gab Gigi zudem an, dass ihr die Schwangerschaftskilos nichts ausmachen würden. Denn bei ihren rundlichen Wangen sei ohnehin nicht mehr viel aufzufüllen, scherzte sie in einem Instagram Live. “Keine Sorge! Ich bin glücklich mit dem natürlichen Lauf der Dinge”, erklärte die 25-Jährige.

Vater ihres Kindes ist Sänger und ehemaliges One-Direction-Mitglied Zayn Malik. Die beiden führen seit 2015 eine On-Off-Beziehung. Erst im Februar 2020 bestätigte Gigi, dass sie und Zayn wieder ein Paar sind.